Cocktailforum

04. Februar 2016, 19:24
sarahlina
3 Beiträge

So Ihr lieben, ich habe Brooklin Gin und Monkey 47 bestellt und bin rundum zufrieden. Die Bestellung war super schnell da und ich vermute, dass ich kaum weniger hätte bezahlen können. Hier und da ist Monkey 47 zwar ein Euro günstiger, aber der Versand ist dann einfach hoch. Ich habe abends bestellt und die Flaschen waren am übernächsten Morgen da. Werde jetzt häufiger bei Urban Drinks bestellen. Man bekommt viele Drinks, die ich sonst noch nicht gesehen habe zu einem guten preis und anscheinend auch noch sehr schnell. Habt Ihr noch Infos zu Sloe gin für mich? Laechel
04. Februar 2016, 21:00
rrr
3868 Beiträge

Danke sarahlina, also Du empfiehlst Urban-Drinks "wärmstens". Dann muß ich mal bei der nächsten Überarbeitung unserer Händlerliste schauen, ob da noch ein Plätzchen frei ist. Danke nochmals für deine Rückmeldung. Wink
05. Februar 2016, 01:25
Fabiene_Boilley
3424 Beiträge

Der Brooklyn Gin hört sich wirklich sehr spannend an, da würden mich auf jeden Fall deine geschmacklichen Eindrücke und natürlich auch seine Rolle in Cocktails interessieren. Leider liegt er deutlich über dem Preis, den ich bereit bin, für Gin zu zahlen.Traurig
18. Februar 2016, 21:41
Fabiene_Boilley
3424 Beiträge

Habe vergangen mal wieder einen neuen Händler ausprobiert, "Bottle & Drinks". Die Lieferung ging zügig und die Verpackung war 1a, allerdings habe ich bei einem Tequila statt der bestellten 0,7l-Flasche nur eine 0,35l-Flasche erhalten. Auf Nachfrage wurde dann geantwortet, dass die 0,7l-Flasche nicht mehr vorrätig ist, erst in einigen Wochen wieder eintrifft und mir die Differenz zur 0,35l erstattet wird. Damit war ich natürlich nicht einverstanden: Ich hatte ja für 0,7l bezahlt und die 0,35l waren natürlich deutlich teurer als die Hälfte der 0,7l. Daraufhin hat man immerhin nachgegeben und mir wurde versprochen, die Hälfte des Preises aus "Kulanz" zu erstatten. Was bei der ganzen Nummer aus meiner Sicht definitiv nicht okay war, war die Tatsache, dass man zunächst von mir erwartet hat, die teurere 0,35l-Flasche zu behalten und für den Fehler, den ja der Händler gemacht hat, einzustehen. Auch wird weiterhin die 0,7l-Flasche mit "Lieferzeit: 2-4 Werktage" geführt. Man muss also damit rechnen, dass bei der nächsten Bestellung ähnliches passiert.
Hat jemand von euch schon Mal bei diesem Händler bestellt? Auswahl und Preise sind wirklich sehr gut, aber eine Empfehlung kann ich jetzt leider nicht mehr abgeben.Wink
19. Februar 2016, 01:03
SchuettelStefan
19563 Beiträge

Ich nicht und was Du berichtest erzeugt auch nicht unbedingt einen Wunsch dort zu bestellen.
19. Februar 2016, 09:54
rrr
3868 Beiträge

Erst wollte ich antworten: Der Händler ist in unserer Liste nicht aufgeführt, der Firmensitz machte mich dann stutzig, weil bekannt. Er firmiert unter mehreren Namen, wir führen ihn unter whisky-more.de. Muß schon sagen, merkwürdiger Handel. VerwirrtTraurig
26. März 2016, 02:37
CocktailStylaZz
904 Beiträge

Hey Leute,

ich war vor ein par Tagen in Berlin im "Big Market" und möchte euch kurz davon berichten.

Es ist ein wirklich netter Laden mit superentspannter Atmosphäre. Die Auswahl an Rum und Cognac ist gut, an Whiskey phänomenal. Sehr viele Flaschen stehen offen zur Verkostung, man bekommt kompetente Beratung, Salzstangen und Wasser zum neutralisieren. Die Preise sind nur leicht über denen der gängigen Onlinehändler, was mich ein bisschen erstaunt hat, da ja üblicherweise der Einzelhandel deutlich teurer ist.

Kurzum, eine absolute Empfehlung für diejenigen, die sich in Berlin befinden.

Eines noch, lasst euch nicht von der Lage abschrecken. Es ist nicht die schönste Gegend, aber sobald man drinnen ist spielt das ja keine Rolle mehr Zwinker

Gruß Wink
26. März 2016, 14:26
rrr
3868 Beiträge

Danke Styla für den interessanten Beitrag. Wem der Weg bis Berlin allerdings zu weit sein sollte, nimmt einfach den big market online-shop Wink
16. Mai 2016, 16:22
rrr
3868 Beiträge

Das heutige Geburtstagskind, Glückwunsch übrigens, vertreibt einen Versandhandel, neben anderen Artikeln, mit alkoholfreien Weinen und Sekt. Hierunter auch die vor einiger Zeit angesprochenen veganen Produkte. Ebenso vor längerer Zeit erwähnter Verjus befindet sich im Angebot.

Werde diesen Handel allerdings nicht im Verzeichnis aufnehmen, weil das Angebot zwar interessant, doch eingeschränkt ist.
17. Mai 2016, 14:38
rrr
3868 Beiträge

Wuetend Verflixt, mal einige Zeit unsere Händlerliste aus den Augen verloren, schon ist wieder manches im Argen. Das Paradies wurde aus der Liste vertrieben, weil, ja weil "paradise is here" seine Dienste aufgegeben hat. Cocktailian strukturierte seine Seite um, es erschien nur noch eine schneeweiße Fläche.

Ein neuer Onlinehändler wurde eingefügt. Der ginladen befasst sich, wie der Name schon sagt, fast ausschließlich mit Gin. Wer einen besonderen Gin sucht, wird hier wahrscheinlich fündig.

Um die Liste weiter zu straffen, versuchte ich die Adresse in eine Zeile zu befördern. Es leidet etwas die Übersichtlichkeit. Wenn euch Dieses nicht gefällt, bitte melden. Apropos melden, meldet euch mal, wenn ihr bei einem Händler bestellt habt. Ob gute oder weniger gute Erfahrungen, alles wird hier akribisch gesammelt. Grins

Bitte um eine Verschiebung auf die erste Seite, Stefan. Danke!
17. Mai 2016, 15:40
rrr
3868 Beiträge

Söben beim Eintragen in googlemaps aufgefallen: Der ginladen ist der selbe Händler [MGS Münchner Getränke Service GmbH) wie bottleworld. Hat sich nur halt dort spezialisiert und das Angebot erweitert.
17. Mai 2016, 21:17
SchuettelStefan
19563 Beiträge

Das habe ich aber eben mal so was von verschoben, das glaubst Du nicht. Zwinker
17. Mai 2016, 21:23
rrr
3868 Beiträge

Merci Buko, oder wie das heißt....
17. Mai 2016, 21:27
SchuettelStefan
19563 Beiträge

ist das nicht ein Fritschkätzchen?
17. Mai 2016, 21:31
rrr
3868 Beiträge

Jaja, Fritsch... da kannte ich mal, nee eine andere Geschichte