Cocktailforum

19. Juni 2016, 15:27
SchuettelStefan
19570 Beiträge

Ich kühle meine Shaker in der Regel mit viel Eis. Die Werden bei mir nicht warm. ZwinkerAetschLol
19. Juni 2016, 15:33
Fabiene_Boilley
3428 Beiträge

Bei den aktuellen Temperaturen braucht man eigentlich noch nicht mal Eis, man muss den Shaker nur vor die Tür stellen.Lol
21. Juni 2016, 16:17
olli91
701 Beiträge

Kurzes Update: Seit dem 15.06. hat sich nichts getan, der DHL-Status ist nach wie vor "Die Auftragsdaten wurden elektronisch übermittelt." Da mir das inzwischen doch sehr merkwürdig vorkam, habe ich bei B&D nochmal angerufen und bin heute sogar direkt durchgekommen nach ein paar Min Wartezeit.

Dort hat man mir freundlich mitgeteilt dass das Paket wohl schon raus sei und bei DHL im Paketzentrum sein müsste. Offenbar muss da etwas schiefgelaufen sein. (Kann natürlich auch ein Hinhalte-/Schuld-Auf-Wen-Anders-Schieb-Argument sein, aber der Herr wirkte recht freundlich und aufrichtig). B&D kümmert sich nun darum und legt bei DHL eine Laufzeitbeschwerde ein, das Paket soll dann spätestens Übermorgen bei mir sein. Anderenfalls soll ich mich nochmal melden und sie würden es neu rausschicken.
24. Juni 2016, 22:57
olli91
701 Beiträge

Sooo Paket heute angekommen, alles top verpackt und dabei. Aber statt dem bestellen Heering Coffee Likör gab es den Heering Cherry...
25. Juni 2016, 03:00
Fabiene_Boilley
3428 Beiträge

War ja klar, dass irgendein falsches Produkt mitgeschickt werden musste, sonst hätte die Firma ja ihren "Ruf" auf's Spiel gesetzt. Schön, dass aber der Rest korrekt und unversehrt angekommen ist.
25. Juni 2016, 23:11
SchuettelStefan
19570 Beiträge

Fabiene_Boilley schrieb:
...sonst hätte die Firma ja ihren "Ruf" auf's Spiel gesetzt...
Wie die Blatthaundgäng schon immer gesagt hat: Se Ruf is on Feier. Grins
Ich würde sagen, daß ging noch mal glimpflich ab. Hätte schlimmer kommen können.
27. Juni 2016, 15:39
mySpirits
9 Beiträge

Darf man den eigenen Shop erwähnen? Wir versenden unter www.myspirits.eu Spirituosen innerhalb von 1-2 Tagen innerhalb von Deutschland, ab 150 € versandkostenfrei. Außerdem betreiben wir ein recht aufwändiges Blog unter http://www.myspirits.eu/spirituosen-news mit einem speziellen Cocktail-Teil (oho, ein kleiner Zungenbrecher).

Dankeschön! Laechel
27. Juni 2016, 18:11
SchuettelStefan
19570 Beiträge

Solange Du das in einem Thread wie diesem hier tust, ist das OK, bzw. sogar gewünscht. Wir wollen ja nicht auf ein möglicherweise neu entstandenes Zutatenparadies verzichten. Unerwünscht wäre jedoch penetrante und unpassende Werbung wo immer es geht. Wenn er sich als gut erweist, kommt er auch auf die erste Seite dieses Threads.
27. Juni 2016, 19:06
mySpirits
9 Beiträge

Alles klar und vielen Dank für Antwort und Aufnahme! Ich glaube nicht, dass man sich in einem Forum viele Freunde macht (oder Kunden gewinnt), wenn man penetrant die eigene Seite verlinkt, ich werde mich dementsprechend zurückhalten und nur posten, wenn es was zur Sache tut. Laechel
27. Juni 2016, 21:35
rrr
3873 Beiträge

Willkommen bei uns im Forum, mySpirits! Deine nette, zurückhaltende Art veranlasst mich etwas näher auf deine Werbung und deinen Shop einzugehen. Diesen durchforstete ich nun eingehend. Manch Schmankerl fand ich, doch auch manch größere Lücke, wie Dir bestimmt bekannt ist. Das ist an einem so jungen Unternehmen, wenn ich mich rictig informierte, auch nichts Schlimmes.

Deswegen würde ich gern wissen, wohin die Tendenz bei deinen Angeboten gehen soll? Mehr Richtung Ausgefallenes, Hochwertiges, oder wie siehst Du deine Präsenz? Sind evtl. Sonderwünsche möglich, würdest Du darauf eingehen?

Da bekanntermaßen eine Hand die andere wäscht, fände ich es besonders nett, wenn Du in deinem Blog cocktailscout vorstellst. Vielleicht in Form eines kleinen Interviews? Osä...
28. Juni 2016, 01:24
Fabiene_Boilley
3428 Beiträge

Habe gerade mal ein wenig gestöbert. Was ich nicht so gut finde ist, dass bei einigen Produkten nur der Preis ab 3 Flaschen angezeigt wird. Den Stückpreis erfährt man dann erst, wenn man das Produkt in den Warenkorb gelegt hat. In meinen Augen ist das nicht so kundenfreundlich.

Edit: Okay, hab den Einzelflaschenpreis jetzt gefunden.Zwinker
28. Juni 2016, 10:47
mySpirits
9 Beiträge

rrr schrieb:
Willkommen bei uns im Forum, mySpirits! Deine nette, zurückhaltende Art veranlasst mich etwas näher auf deine Werbung und deinen Shop einzugehen. Diesen durchforstete ich nun eingehend. Manch Schmankerl fand ich, doch auch manch größere Lücke, wie Dir bestimmt bekannt ist. Das ist an einem so jungen Unternehmen, wenn ich mich rictig informierte, auch nichts Schlimmes.

Deswegen würde ich gern wissen, wohin die Tendenz bei deinen Angeboten gehen soll? Mehr Richtung Ausgefallenes, Hochwertiges, oder wie siehst Du deine Präsenz? Sind evtl. Sonderwünsche möglich, würdest Du darauf eingehen?

Da bekanntermaßen eine Hand die andere wäscht, fände ich es besonders nett, wenn Du in deinem Blog cocktailscout vorstellst. Vielleicht in Form eines kleinen Interviews? Osä...


Danke für dein Interesse an Shop & Blog!

Tatsächlich sind wir ein relativ junges Team und gehören noch nicht zu den alteingesessenen "Playern", das hast du ganz richtig erkannt. Dass es darum noch Lücken im Sortiment und vielleicht beim einen oder anderen Ablauf geben kann, gehört leider Wachstums- und Lernprozess dazu und ist ganz normal. Wir werden darum sicher nicht vom Fleck weg Jeden und Jede zufrieden machen können - aber wir können es versuchen. Zwinker

Wie ich uns positionieren würde ist eine gute Frage. Unser Schwerpunkt sind kleine Brennereien mit ausgezeichneten Produkten aus lokaler Herkunft - das also wäre unser "Markenkern". Schnaps, den man nicht in jedem Supermarkt bekommt. Dazu haben wir allerdings in den letzten Monaten viel in Richtung Verbreiterung des Angebots gemacht und eine ganze Reihe an neuen (überwiegend deutschen) Gins ins Angebot genommen, dazu Whisky und im Moment viel neuer Rum (der allerdings tatsächlich vor allem aus Übersee Zwinker ). Bei hochwertigem Grappa haben wir auch eine Nische für uns gefunden, die oft sträflich vernachlässigt wird. Edit: Jetzt hätte ich fast die hier wohl interessantesten Punkte vergessen. Wir haben gerade Cocktailsets (also Shaker, Barsieb, etc.) in verschiedenen Stufen vom Anfänger bis zum Profi in unser Sortiment aufgenommen. Dazu verhandeln wir gerade wegen diversen typischen Cocktailzutaten (die lange Reihe an Bitters, Likören, Tonics, etc.pp.) und pflegen die nach und nach in den Shop ein - das dauert, aber kommt alles. Ausschenken

Sonderwünsche sind natürlich möglich, allerdings können wir natürlich nicht seriös die Erfüllung jedes ausgefallenen Wunsches im Voraus versprechen. Aber wenn Interesse an einem bestimmten Produkt besteht, werden wir sehen, ob wir da was machen können - warum nicht? Im besten Fall macht man jemanden so zufrieden, dass man einen Neukunden gewinnt und dazu noch auf spannende Produkte kommt, die man sonst vielleicht übersehen hätte. Aber natürlich kann man den Fuß nicht in jeder Tür haben und nur auf einer begrenzten Zahl an Hochzeiten gleichzeitig tanzen, aber ich denke das versteht auch jeder. Zwinker Die Ansprechperson für sämtliche Sonderwünsche bei uns ist Tobi (mein Kollege nebenan), den du per Mail (https://www.myspirits.eu/contacts), Telefon (0049 (0)7522-9856725) oder über Facebook (https://www.facebook.com/spirituosen.myspirits/ - da antworte ggf. auch ich) erreichen kannst.

Was mögliche Zusammenarbeiten und gegenseitige Verweise, etc., betrifft, sprechen wir doch am besten privat weiter. Laechel
28. Juni 2016, 12:32
rrr
3873 Beiträge

Danke für deine detailierten Antworten. Wie Du sicherlich festgestellt hast, sind wir eine unabhängige Cocktailseite, in der der größte Teil der Userschaft Wert auf gute Cocktails mit gehobenen Zutaten legt. Unabhängig wollen wir auch bleiben. Gleichwohl ist es für die Cocktailanhänger hilfreich zu wissen, an wen kann ich mich wenden, wenn ich Dieses oder Jenes benötige, oder ein Problemchen habe.

Was nähere Zusammenarbeit (siehe oben) und Verweise angeht, lehnte ich mich vielleicht etwas zu weit aus dem Fenster, bin nur ein einfacher user, der diesen Internetauftritt liebt. Es wird sicherlich Jemand aus unserem Moderatorenteam Kontakt aufnehmen, an das ich diesen Dialog weiterreiche. Wink
28. Juni 2016, 23:43
SchuettelStefan
19570 Beiträge

Ich bin im Augenblick wieder einmal dürftig mit freier Zeit dran. Ich hätte nichts dagegen wenn sich p.k oder el mit der Problematik befassen. Falls es sinnvoll erscheint, werden wir uns mit Zoidberg unterhalten, müssen. Falls es nicht pressiert, kann ich das gern auch später tun.
30. Juli 2016, 15:38
Fabiene_Boilley
3428 Beiträge

Für meine letzte Tequila-Bestellung habe ich mal wieder einen neuen Händler ausprobiert: delicious-food-and-drinks, die auf mexikanische Produkte spezialisiert sind. Die Tequila-Auswahl ist dementsprechend sehr gut, die Preise passen ebenfalls. Den Aha Toro Blanco gibt es z.B. unter 30, den Amate Anejo unter 40.
Die Bearbeitung der Bestellung hat bei mir zunächst etwas gedauert, da anscheinend der Zahlungseingang übersehen wurde. Nach einer Nachfrage per Mail hat mir allerdings der Geschäftsführer schnell und sehr freundlich geantwortet. Die Lieferung kam dann auch kurz darauf sehr gut verpackt bei mir an, ein Tequila, der gerade nicht auf Lager war, wurde ein paar Tage später noch nachgeliefert. Da der Händler wohl noch recht neu ist und bestimmte Abläufe noch nicht 100% abgestimmt sind, scheint es wohl noch bei der ein oder anderen Abwicklung ein wenig zu klemmen. Insgesamt aber ein sehr sympathischer Laden mit guten Preisen, den ich auf jeden Fall weiter empfehlen würde.Wink