Cocktailforum

28. März 2009, 21:28
Ripuli
394 Beiträge

Liebe Community,

hier könnt ihr alle Fragen zur Dekoration, Technik usw. usf. führen.

Wink Ripuli
28. März 2009, 22:05
Achim
9038 Beiträge

Wie groß darf das Foto sein (MB)?
Welches Seitenverhältiss muss es haben?
Was für ein Hintergrund darf es haben, welchen Hintergrund darf es auf keinen Fall haben?
Darf ich ein Foto mit einem Bildprogramm bearbeiten?
28. März 2009, 22:23
Ripuli
394 Beiträge

Achim schrieb:
Wie groß darf das Foto sein (MB)?
Welches Seitenverhältiss muss es haben?
Was für ein Hintergrund darf es haben, welchen Hintergrund darf es auf keinen Fall haben?
Darf ich ein Foto mit einem Bildprogramm bearbeiten?

Hallo Achim,

hier mal eine stichpunktweise Beantwortung deiner Fragen:
- Die Bilder dürfen ruhig sehr groß sein, d. h. mehrere MB sind gar kein Problem.
- Optimal wäre ein Seitenverhältnis von 2:3, d. h. das Bild im Hochformat, aber das muss nicht genau sein, da die Abweichung bei der Neuberechnung der Größe mit einbezogen.
- Bezüglich des Hintergrundes möchte ich mich gar nicht zu sehr festlegen, wichtig ist vor allem, dass keine Marken zu sehen sind, weil wir diesbezüglich eine gewissen Neutralität wahren möchten. Insgesamt mag zu beachten sein, dass der Hintergrund farblich zum Drink passt.
- Fotos dürfen auf jeden Fall bearbeitet werden, allerdings sollte die Bearbeitung das Aussehen des Drinks nicht verändern.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Laechel

Wink Ripuli
28. März 2009, 22:38
Achim
9038 Beiträge

Danke. Ich würde vorschlagen das die Fragen und Antworten irgendwie festgepinnt werden das man sie immer sofort findet und nicht irgendwo verschwinden.

28. März 2009, 22:45
Ripuli
394 Beiträge

Achim schrieb:
Danke. Ich würde vorschlagen das die Fragen und Antworten irgendwie festgepinnt werden das man sie immer sofort findet und nicht irgendwo verschwinden.

Dieser Thread ist bereits sticky gesetzt, d. h. wenn ein neuer Thread hinzukommt, wird er unterhalb von diesem stehen.

Wink Ripuli
28. März 2009, 23:45
Lenni
6248 Beiträge

Ripuli schrieb:
Achim schrieb:
Danke. Ich würde vorschlagen das die Fragen und Antworten irgendwie festgepinnt werden das man sie immer sofort findet und nicht irgendwo verschwinden.

Dieser Thread ist bereits sticky gesetzt, d. h. wenn ein neuer Thread hinzukommt, wird er unterhalb von diesem stehen.

Wink Ripuli


Stimmt, sieht man ja, wenn man auf die Forumsübersicht klickt. Da ist die Abteilung Fotodiskussion dazu gekommen. Ist mir eben erst aufgefallen. Super gemacht, liebe Webmasters.Cool

WinkLenni
14. Oktober 2013, 22:04
grimmel14
2913 Beiträge

@olli

hier kannst du nachlesen, das die Bearbeitung des Fotos das Aussehen des Drinks nicht beinträchtigen sollte.

Sehe ich genauso.

lg
grimmel
14. Oktober 2013, 22:42
SchuettelStefan
19708 Beiträge

Welches Foto hat Olli denn so bearbeitet, daß die Darstellung verfälscht wurde? Verwirrt
14. Oktober 2013, 22:53
shakingharry
3368 Beiträge

Ich denke, keines. Eine nachträgliche Bearbeitung muss ja auch nicht das Aussehen des Cocktails zwingend beeinflussen. Wenn man lediglich Helligkeit/Kontrast/Schärfe optimiert, ist meiner Meinung nach nichts passiert. Gleiches gilt für das Entfernen störender Hintergünde (incl. unerwünschter Werbung). Auf die Idee, einen roten Cocktail grün zu färben, wird wohl niemand kommen, das würde schnell entlarvt werden.
14. Oktober 2013, 23:52
Fabiene_Boilley
3500 Beiträge

Ich sehe das auch nicht so eng, eine kleine Optimierung der Farben gehört doch zur künstlerischen Freiheit.Laechel
15. Oktober 2013, 00:06
shakingharry
3368 Beiträge

Farb-"Optimierungen" halte ich schon für bedenklich.
15. Oktober 2013, 10:35
grimmel14
2913 Beiträge



@schuettelstefan
er schreibt beim Violet Mojito das die Farbe seines Drinks nicht so war wie auf dem Foto.
15. Oktober 2013, 10:37
grimmel14
2913 Beiträge

Zitat olli:
"Ich muss auch gestehen dass das Bild am PC etwas nachgebessert wurde um die Farben viiieeeel kräftiger zu machen. So sah meiner auch nicht aus, obgleich er doch farbiger war als deiner."
15. Oktober 2013, 15:40
rrr
3961 Beiträge

@grimmel14, ich verstehe jetzt Deine Entrüstung nicht und denke, Olli hat seine Worte nur etwas unglücklich gewählt. Wie shakingharry schon erwähnte: "Eine nachträgliche Bearbeitung muss ja auch nicht das Aussehen des Cocktails zwingend beeinflussen. Wenn man lediglich Helligkeit/Kontrast/Schärfe optimiert, ist meiner Meinung nach nichts passiert." Dem schließe ich mich ohne Einschränkung an.

Ollis Foto habe ich mit der Lupe eingehend untersucht und kann keine farblichen Veränderungen feststellen. Man kann bei der Verarbeitung mit einem Fotoprogramm vielleicht denken, wenn bei matten Fotos der Kontrast erhöht wird, daß die Farbe sich verändert. Dem ist aber bei Weitem nicht so. Verwendung fanden bei Olli wohl Veilchenblüten, wie er in den Bemerkungen erwähnte und deswegen wohl die intensivere Farbgebung.

Wenn es denn gewünscht ist, daß lediglich unbearbeitete Fotos, egal wie schlimm sie aussehen mögen mit Flecken, unscharf, schiefen Gläsern etc. hier eingestellt werden, dann müßten als erstes die ganzen Fotos der Webmaster mit den digitalen Hintergründen rausfliegen (Entschuldigung Ripuli und Zoidberg Wink ). Fotos mit Bearbeitungsprogrammen optimieren ist in der digitalen Welt etwas ganz Normales, war in der analogen Welt etwas ganz Normales, nur mit anderen Mitteln!
15. Oktober 2013, 20:34
grimmel14
2913 Beiträge

@rrr
ich lese es so das er die Farbe des Cokctails verändert hat und das find ich nicht gut. Aber warten wir mal ab ob olli sich noch dazu äussert.