Caribbean Harvest

2 cl Passoa
2 cl Southern Comfort
2 cl Curacao Dry Orange
2 cl Rum weiß
10 cl Blutorangensaft

Auf Eiswürfeln schütteln, in ein Longdrinkglas auf frischen Eiswürfeln abseihen.

Zur Dekoration eine Orangenspalte und Cocktaillkirsche an den Glasrand stecken.
Kommentare
olli91 01.04.2014 15:45
Ich weiß noch dass mir, als ich diesen Drink getestet hatte, definitiv eine saure Komponente gefehlt hatte. Ansonsten ein vielseitiger Drink mit angenehmer Bitterkeit. Hat Potential.
grimmel14 05.02.2011 21:11
Dann war das mein fehler, sorry.
Orca 05.02.2011 21:08
Weil eine Zutat nicht zugeordnet wurde
grimmel14 05.02.2011 21:08
Kann das evt. an der nicht in der Datenbank befindlichen Zutat liegen?
Achim 05.02.2011 21:01
Warum wird im Rezept kein Alkoholgehalt angezeigt???
shakingharry 28.01.2011 00:00
Herb ist im süßen Vielerlei gar nicht verkehrt. Habe alles da, außer Saft, und den gibt´s frisch bei Onkel A...
grimmel14 27.01.2011 23:38
Vielleicht ist bitter nicht der richtige Ausdruck. Herb wäre evt. treffender.
shakingharry 27.01.2011 22:46
Das klingt gar nicht mal so unübel. Aber wovon wird der bitter ? Vom Saft ?
grimmel14 27.01.2011 22:42
So nun sind sie da. Da bin ich jetzt aber froh.
grimmel14 27.01.2011 22:39
Mist wo sind die denn geblieben, ich hatte Sie eingegeben. Werde ich gleich noch einmal machen.
Danke für den Hinweis shakingharry.
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Caribbean Harvest

Bild von grimmel14

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: grimmel14
Menge: 18 cl
Alkoholgehalt: 13 %
Aufrufe: 4825