Caribbean Holiday

8cl Mangonektar
5cl Bananennektar
4cl Zitronensaft
2cl Grenadine
1cl Kokossirup
3cl Sahne
2 Tropfen Rum Aroma
4 Tropfen Vanillie Aroma
3 Tropfen Mandel Aroma.

Alle Zutaten mit einigen Eiswürfeln ca. 15 Sekunden kräftig shaken und auf weitere Eiswürfel, in ein dekoratives Glas abseihen.
Kommentare
Marko 31.12.2013 15:03
Der war mir leider zu sauer und die Backaromen zu künstlich.
ninu 05.05.2007 21:27
ich finde: zuviele Aromen verderben den Drink... =P
Achim 12.03.2007 17:54
@ Bistro-Lonis. Dann bewerte ihn doch bitte.
Bistro-Ionis 12.03.2007 00:08
Cocktail ist sehr lecker.
Lenni 11.02.2007 21:10
Und so schmeckt der Caribbean Holdiday auch gut so. Währen die Backaromen alle auch noch Sirups, würde der Drink dann viel zu süß werden.
Achim 11.02.2007 18:55
Die diversen Backaromen gibt es für wenige Cent in der Backabteilung jedes Supermarktes. Da sie nicht so süß sind wie die Sirups sind sie ideal zum mixen geeignet. Aber vorsichtig mit dem Dosieren, sie sind hochkonzentriert und schon 1 Tropfen zuviel oder zuwenig kann den Geschmack sehr beeinflussen.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Rezept von: Achim
Menge: 23 cl
Alkoholgehalt: 0 %
Aufrufe: 5366