Cocolorus

3 cl Malibu
2 cl Kokoslikör (Batida de Coco)
2 cl Triple Sec Curaçao
1 cl Mandelsirup
10 cl Bananennektar
8 cl Kirschnektar

Der gute alte KiBa - in einer alkoholischen Abmischung.

Alle Zutaten bis auf den Kirschnektar mit etwas Eis in den Mixer geben, gut shaken und über Crushed Ice in ein Fancyglas oder Longdrinkglas geben. Anschließend das Glas mit Kirschnektar auffüllen (langsam über einen Barlöffel dazugeben).

Tipp: Um die Konsistenz des Bananennektars zu verändern, kann auch Bananensirup hinzugegeben werden.

Alternative: Mancher empfindet den Geschmack des Triple Sec im Cocktail aus Erfahrung evtl. als irritierend. Ich habe daher eine Variation mit Galliano statt Triple Sec Curaçao ausprobiert. Das Ergebnis war "gefälliger", jedoch gefällt mir persönlich die o.g. offizielle Rezeptur besser :o)
Kommentare
carstenjcool 27.06.2012 10:28
Einer meiner Favoriten. Mag nur Kirsche nicht so und benutze Erdbeer. Dann Superlecker!
grimmel14 10.06.2012 21:57
Das klingt für mich nur nach süß. Nicht so meins da fehlt für mich die Säure/Spritzigkeit.
Mixstefan 08.06.2012 15:45
batida und malibu sind zwar auf grund des basis-spirituose längst nicht das selbe, aber immerhin ähneln sie einander doch schon. und bei den doch schon recht hohen mängen an säften,lokören und sirups, denke ich das auch einer von beiden ausreichend ist, um ein gutes geschmackserlebniss zu erschaffen

mfg
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Cocolorus

Bild von solicitor73

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: solicitor73
Menge: 26 cl
Alkoholgehalt: 6 %
Aufrufe: 3471