Fizz A La Violette

6cl Gin
3cl Crème de Violette
1 Eiweiß
2dashes Zucker
1.5cl Sahne
1.5cl Limettensaft
3cl Zitronensaft
3cl Soda

Alle Zutaten außer dem Soda lange und kräftig mit Eis shaken und dann in ein mit Eiswürfeln gefülltes Longdrinkglas abseihen, anschließend etwas Soda unterrühren.
Kommentare
Fabiene_Boilley 05.02.2014 21:20
Auch bei dieser Kreation trifft die Beschreibung \\\"interessant\\\" ziemlich gut zu. Den Veilchenlikör habe ich bereits auf 1,5cl reduziert und den Zuckersirup ein wenig erhöht, dennoch ist Ersterer fast noch zu dominant (farblich allerdings kaum wahrnehmbar). Alles in allem in Ordnung, allerdings auch nicht 100% harmonisch.

...und nach über vier Jahren jetzt in der DB:-)
SchuettelStefan 31.01.2010 12:44
Ich sagte auch nur, daß ich es gut finden würde, nicht das es zwingend notwendig ist. Das es im Sprachgebrauch so genannt wird ist mir schon klar. Aber nur mal so nebenbei, auch wenn zB viele Leute Glühbirne sagen, wenn sie von einem bestimmten Leuchtmittel sprechen, wird es dadurch sachlich nicht richtiger.
Cocktailboy 31.01.2010 11:12
Also ich hab da kein Problem mit. Im allgemeinen Sprachgebraucht verwendet man das nun mal so, auch wenn das selbe Wort auch für Protein steht (ich nehme an das ist dein Grund oder?). Ich denke es ist jedem hier klar was gemeint ist und halte eine Änderung für nicht zwingend notwendig.
SchuettelStefan 31.01.2010 07:29
Dann sind die anderen auch nicht korrekt.
Bolle 30.01.2010 20:48
Steht nicht in allen Rezepten hier Eiweiß als Zutat und nicht Eiklar oder Weißei?

Und alfagirl, von der Farbe war ich etwas enttäuscht, hätte mir ein kräftigereres Violett gewünscht, und das obwohl ich TBT verwendet habe.
Klar kannst du was abhaben;)
Nitro 30.01.2010 20:42
warum denn das? Sinn?
SchuettelStefan 30.01.2010 20:19
Ich würde es gut finden, wenn ein RM mal das Eiweiß in Weißei, oder besser Eiklar ändern würde.
alfagirl 30.01.2010 19:49
Auf das Foto zu diesem Cocktail wäre ich gespannt.
Und falls jetzt kommt: Schieß doch selbst eins, dazu fehlt mir Creme de Violette. Vielleicht spendiert mir Bolle ja ein wenig ;-)
OriginalMG 23.01.2010 14:07
Habe ein wenig davon probieren dürfen. Wahr interessant lecker.
Ich wusste nicht was mich bei dem Veilchenlikör, bzw. Creme de Violette erwarten würde.
Ich befürchtete ein eklig blumiges/"seifiges" Erlebnis, was aber nicht der Fall war.

Sehr lecker... 4,5*

Bolle 20.01.2010 23:14
Ich glaube fast es ist normaler Zucker gemeint, aber Sirup geht sicherlich auch;) Was genau konnte ich dem Rezept nicht entnehmen.
Steht für's Wochenende auf meiner Testliste!
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Fizz A La Violette

Bild von Fabiene_Boilley

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Bolle
Menge: 20 cl
Alkoholgehalt: 17 %
Aufrufe: 7961