Gin-Bob

5cl Gin
2Bl Zucker
2cl Zitronensaft
10 Blätter Basilikum
2cl Soda

Basilikum mit dem Zucker im Tumbler mörsern. Eiswürfel und Gin drauf, mit Soda auffüllen.

Variante zum "Gin-Basil Smash".
Kommentare
olli91 09.06.2013 18:01
Habe ihn nach dem eingetragenen Rezept gemixt. Leckerer Gin-Cocktail, nicht bitter aber scharf und wohlschmeckend. Hat was. 4 Sterne und ab in die DB!
simon04 27.09.2010 01:24
Wirklich ein toller Drink. Ich habe mich an das Originalrezept gehalten, das geschmacklich nicht groß abweichen sollte. Schmeckt sehr erfrischend und gibt optisch was her. Mich überrascht, wie gut Basilikum in diesen Cocktail passt. Habe den Bombay verwendet.
Brian_Flanagan 24.09.2010 20:49
ok haben ihn probiert, festzuhalten ist, 2Bl kann man auch auch 2 Teelöffel dazu sagen, und es reicht vollkommen aus das Basilikum mit dem Zucker im Glas zu mörsern aus dem ihr trinkt und dann mit den restlichen Zutaten aufzufüllen

Der Cocktail is mal was anderes, erfrischend und eigentlich von der Herstellung her genau das was man sich unter Cocktail machen vorstellt abgesehen vom shaken
jean.11 26.11.2009 23:17
Gin-Basil Smash ist das Originalrezept. Kreiert von Jörg Meyer. Sein Rezept sieht so aus:
Gin - Basil Smash / GIN PESTO

eine große Handvoll Basilikum - lieber zu viel als zu wenig!

5 cl G'Vine NOUAISON 43,9 % VOl.
2 cl frischer Zitronensaft
2 cl Läuterzucker 1:1

Sehr kräftig muddeln. Kräftig schütteln und Double-Strain ins
Glas auf Eiswürfeln. Ein Basilikum Zweig als Dekoration.

Der "Gin-Bob" ist also eine Variante. Hier fehlt übrigens auch noch die Sodamenge!
MrLance 26.11.2009 22:55
Also glaub sie Rezepte sind sogar identisch, oder täusch ich mich?
Und Kategorien zuordnen ;)
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Gin-Bob

Bild von simon04

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: osz
Menge: 10 cl
Alkoholgehalt: 23 %
Aufrufe: 7232