Indianapolis

2cl Wodka
2cl Blue Curaçao
2cl Sahne

Die Zutaten zusammen mit einigen Eiswürfeln in den Shaker geben und kräftig schütteln. Die Mischung durch das Barsieb in eine Cocktailschale abseihen.

Der durch seine hellblaue Farbe beeindruckende Drink wird von einem milchig-cremigen Geschmack abgerundet.
Kommentare
spab 25.02.2011 23:50
Der Indianapolis steht und fällt wohl mit dem verwendeten Wodka. Dennoch hab ich das Gefühl, dass noch eine Andockstelle bei den Geschmacksrezeptoren frei ist. Er ist nicht schlecht, hat Potential, aber irgendwas fehlt...
gelöschter Nutzer 27.09.2010 12:51
mein vorschlag:
den cocktail mit
2cl bananensaft und
1 cl honig erweitern
phil93 14.08.2007 11:00
sehr gut
Wodka_Mario 29.07.2007 21:20
Habe ihn mir gerade gemacht!
Also ich möchte zu diesem Cocktail eigentlich nicht mehr viel sagen!
1*
Dr.Ne 24.07.2007 22:30
Bähh eindeutig zu viel Wodka. Wenn man so sehr den alk rausschmeckt besonders wenns Wodka ist ist das einfach schrecklich.
IC3_ 0nly 25.05.2005 23:33
wIderlich...

wider mit i => dagegen
wieder mit ie => erneut, einfach mal WIEDER
kathy11 25.05.2005 21:09
Ich gebe Pete recht das zeug schmeckt wiederlich einfach nur bitter und unangenehm süß
Ente 11.04.2005 14:17
Gerade wegen der Farbe finde ich den Indianapolis sehr geeignet, um bei (älteren) Damen Eindruck zu machen
Pete 18.12.2004 18:10
Widerlich

1 Stern
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Indianapolis

Bild von Ripuli

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Ripuli
Menge: 6 cl
Alkoholgehalt: 20 %
Aufrufe: 14153