Jamaica Inn

5cl brauner Rum
2cl Grenadine
2BL Zucker
2cl Zitronensaft
Ananassaft
Aprikosennektar

Mit Grenadine und dem Zucker einer Zuckerrand machen. Rum und Zitronensaft vorsichtig in ein Burgunder-Weinglas gießen, 2 Eiswürfel hinzufügen und umrühren (auf den Rand aufpassen!). Je zur Hälfte mit Ananassaft und Aprikosennektar (alternativ auch Pfirsischnektar) auffüllen. Mit Ananas und Aprikosenstücken dekorieren.
Kommentare
CocktailChris 10.11.2007 21:20
Hab den jetzt auch endlich mal im Original getestet!
Und muss sagen, hatte mir den schlechter vorgestellt ohne die Grenadine und den Zucker im Glas drinne. Schmeckt noch ziemlich gut 3*!
Mache mir ihn aber weiter hin mit der Grenadine und dem Zucker mit im Shaker... so schmeckt er mir einfach um längen besser:)
Matt 30.08.2007 20:54
Man kann ihn auch ohne Aprikosennektar machen
CocktailChris 29.05.2007 10:37
Ich habe mir eben zum ersten mal die Beschreibung durchgelesen. :D
Hatte daher die Grenadine und den Zucker mit in den Shaker gegeben!
Wenn ich das jetzt rauslasse muss ich denke ich meine Bewertung runtersetzen...
CocktailChris 29.05.2007 10:31
Habe ihn auch mit der Alternativ- Variante gemacht... sprich mit Pfirsichnektar statt mit Aprikosennektar!
p.k 29.05.2007 09:50
Naja, sollte ich eigentlich auch mal probieren. Lacht mich aber absolut nicht an... und ob sich da die Anschaffung von Aprikosennektar lohnt?
Ute_line 27.05.2007 11:58
Alle Achtung - wieder mal ein absoluter Shooting-Star (is mir bisher ga nich aufgefallen, dieser Drink *grübel*). Nach derartig euphorischen Bewertungen werd ich den auch mal testen müssen, allerdings hab ich - glaub ich - zurzeit keinen Aprikosennektar ... *alle-Saftvorräte-überprüfen-muss* ... ;->
CocktailChris 27.05.2007 00:01
Sehr gut... 5*!
DaKeeper 05.01.2007 21:15
Heute mal wieder genossen (o. Deko) und wie immer begeistert. Toller Cocktail.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Jamaica Inn

Bild von Firexyz

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: DaKeeper
Menge: 20 cl
Alkoholgehalt: 10 %
Aufrufe: 8515