Kir Royal

10cl Sekt
1cl Creme de Cassis

Den Likör in ein Sektglas geben und mit leicht gekühlten Sekt (üblicherweise Champagner) auffüllen.

Ein Getränk der Königsklasse, hier erübrigt es sich, noch etwas hinzuzufügen.
Kommentare
jean.11 03.07.2013 14:59
Erledigt. Wollte ich eigentlich vor 3 Jahren schon machen...
wunderbarerholu 03.07.2013 12:28
Möchte nicht jemand das irreführende Bild entfernen?
Wie festgestellt, hat das mit einem Kir Royal nur wenig zu tun...
grimmel14 22.01.2012 22:02
Ja Aldi Nord, habe ich gestern auch noch gesehen.
polanski 22.01.2012 21:59
Ah, danke für den Tipp. Aldi Nord?
grimmel14 22.01.2012 21:59
Ich habe ihn mit einem Cremant schon gemacht (Aldi hat übrigens einen sehr guten) und da war er super lecker.
polanski 22.01.2012 21:51
Der Heidsieck war zufällig im Angebot (kleine 200 ml Flasche runtergesetzt von 7,99 Euro auf 4 Euro). Da habe ich einfach mal zugeschlagen. Bin aber bestimmt nicht auf Heidsieck festgelegt. Demnächst probiere ich vielleicht mal einen Cremant oder einen Champagner extra brut aus.
grimmel14 22.01.2012 21:43
@polanski

Wenn du unbedingt einen Heidsiek verwenden willst dann besser keinen Rose, sondern den normalen weissen.
polanski 22.01.2012 19:29
Habe ich vor ein paar Wochen auch zum ersten Mal bereitet, mit "Champagner Heidsieck & Co Monopole - Rosé Top Brut". Hat mir gut geschmeckt, wenn auch ein bißchen zu süss, denn der Heidsieck war gar nicht so trocken wie erwartet.
Orca 13.05.2010 22:31
Sorry Hook4h, der SchuettelStefan hatte es schon richtig verstanden. Es war mein Fehler, ich hatte den Beitrag nachträglich verändert. Nochmals sorry.
Hook4h 13.05.2010 22:00
@Stefan
Wieso verwechselt? Das zweite Bild ist von maik_74 und sieht in der Tat recht saftig aus ... von einem cl Likör wird der Drink nämlich definitiv nicht so dunkel rot ;)
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Kir Royal

Bild von rrr

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Ripuli
Menge: 11 cl
Alkoholgehalt: 12 %
Aufrufe: 58288