Martinez Cocktail

2 cl Vermouth Dry
4 cl Gin
Dash Triple Sec
Dash Orange Bitter
mit Zitronenschale abspritzen.

Aus Schumanns American Bar.

p.k empfiehlt folgende Variante des Martinez:

6cl Boths Old Tom
8cl Noilly Prat Rouge
1dsh Maraschino (Luxardo)

4 große Eiswürfel in einen gefrosteten Tumbler geben, 3dsh Angostura und leicht gepreßte Zitronenspalte dazu. Mit Gin und Vermouth aufgießen und gut verrühren.
Zur Geschichte des Martinez lässt sich sagen das er als Variante des Manhattan gilt. (Gin statt Whisky) Und vermutlich ist durch einen Schreibfehler daraus der Martini entstanden.
Quelle: http://bitters-blog.blogspot.com/2007/03/martinez-cocktail.html
Kommentare
Fabiene_Boilley 13.09.2016 23:30
Die Hitze macht experimentierfreudig: Gerade habe ich mir einen White Martinez ins Glas gerührt, mit Carpano Bianco, Magellan Blue Gin, Maraschino, Angostura und Zitronenzeste. Auch sehr schön, ein wenig frischer und sommerlicher als die Variante mit rotem Wermut und Plymouth.
olli91 27.04.2016 13:22
Ich habe versucht zu verstehen, auch ging, aber ehrlich gesagt, im Allgemeinen Ich verstehe es nicht: D
nickus 22.04.2016 11:46
Ich habe versucht zu tun, auch kam, aber ehrlich gesagt, im Allgemeinen Ich mag es nicht: D
Fabiene_Boilley 29.09.2015 23:03
Auch mit Antica Formula hervorragend. Ein wenig schwerer, ein wenig süßer.
Fabiene_Boilley 11.01.2014 00:55
Dass Gin und roter Wermut sehr gut miteinander harmonieren, habe ich schon beim Negroni festgestellt, aber das von p.k vorgeschlagene Rezept mit Plymouth Gin, Noilly Prat Rouge und Maraschinolikör ist überragend. Dazu zwei Dashes Angostura Bitters und eine Zitronenzeste. Hier kann und muss man die Bestnote ziehen.
Fabiene_Boilley 15.07.2013 17:08
Ich meinte ja allgemeiner die Kombination aus Gin und rotem Wermut und das Verhältnis zu Gunsten von Letzterem:-)
SchuettelStefan 15.07.2013 16:20
Nun ich erwähnte es bereits vorhin, aber auch gern noch mal, extra für Dich. ;-) Ich habe keinen Old Tom im Stock.
Im Moment noch nicht mal den NP Rouge.
Fabiene_Boilley 15.07.2013 16:17
Tja, hättet ihr mal das untere Rezept genommen:D
SchuettelStefan 15.07.2013 16:14
Ich habe den Finsbury Platinum genommen.
Was soll ich sagen? Kann man machen, muß man aber nicht.
Fabiene_Boilley 15.07.2013 16:13
So wie du ihn gemacht hast, ist es ja ein Martini mit einem Schuss Triple Sec und der ist natürlich schon "strong":-) Den Tanqueray 10 halte ich übrigens für eine sehr gute Wahl.
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Martinez Cocktail

Bild von rrr

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Jule
Menge: 6 cl
Alkoholgehalt: 36 %
Aufrufe: 11078