Night In Blue

2cl Blue Curaçao
4cl Kokoslikör
8cl Ananassaft

Die Zutaten und Eis in einem Shaker schüteln und in ein Longdrinkglas geben. Als Dekoration sind besonders Ananas- oder Orangenscheiben denkbar.

Leichter Drink, der dem Swimming Pool geschmacklich ähnelt.
Kommentare
weeboo 04.01.2013 19:30
Mit 3 Zutaten leicht zu mixen und man muss sagen: Top er schmeckt sehr lecker. Nicht zu bitter ganz im Gegenteil schön süß und der kommt sehr gut bei den Frauen an ;-) / Habe gleich die zweifache Menge in einem 48er Glas serviert. Die Farbe ist auch ein Hingucker.
Demrion 07.06.2011 19:55
Der Cocktail ist leicht zubereitet, geschmacklich aber nur im Mittelfeld.
Wer aber nur wenig Cocktailzutaten zuhause hat kann hier dennoch einen beachtlichen Erfolg erziehlen.
Tip: Wer eine frische Ananas für den Ananassaft benutzt hat sehr gute Chancen die gewünschte Farbe (blau) zu erziehlen.
simon04 16.05.2010 21:35
Im Buch von Brandl wird er mit Batida de Coco beschrieben; jener Cocktail schmeckt mir nicht besonders. Werde bei Gelegenheit das oben genannte Rezept testen, allerdings fehlt mir ein Kokoslikör.
Nitro 20.03.2009 23:54
is ne leckere Sache, vor alle mwenn man auf Kokosnuss steht. Ich hab übrigens Batida verwendet
Orca 28.11.2008 14:07
Ich sehe das etwas anders, füher bin ich voll auf Batida abgefahren. Aber der verwendete Cachaca ist nicht besonders hochwertig, und das macht sich natürlich geschmacklich bemerkbar. Daher wird er bei mir keine Verwendung mehr finden, und ich kenne keinen Drink der mit Batida besser schmeckt als z.B.: Malibu oder dem MB Coconut Liqueur. Man kann natürlich auch CoC mit mit einem guten Artenasal verwenden, ist aber immer mit mehr Aufwand verbunden.
pina_dreams 28.11.2008 14:00
Da im Rezept nur "Kokoslikör" steht, sollte jeder nach seinem Geschmack urteilen und seine Likörsorte erwähnen, ggf. beide Varianten mal testen. Beurteilen geht dann nach dem Geschmack der bevorzugten Variante.
Cocktailboy 28.11.2008 12:11
Ja Kokoslikör sind beide, da hast du recht ;). Nur abgesehen davon sind sie halt shcon SEHR unterschiedlich und haben auch verschiedene Verwendungen. Also ich würde nicht den einen durch den anderen ersetzten und hab immer beides zuhause. Ähnlich ist es ja bei Orangenlikören zb, BC, Cointreau und Grand Manier sind auch alles Orangenliköre aber das selbe sind sie auch bei weitem nicht.
pina_dreams 27.11.2008 23:18
Kokoslikör ist ja irgendwie beides, und der persönliche Geschmack entscheidet. Habe Batida und Malibu und werde mal testen, was sich meines Erachtens besser macht...
Cocktailboy 27.11.2008 19:37
Stimmt genau cliff! lg
cliff 27.11.2008 19:31
Da muss ich Cocktailboy allerdings Recht geben. Batida de Coco ist, wenn ich mich nicht täusche, aus cachaca und Kokosmilch, während der De Kuyper Coconut mit weißem Rum und Kokosnussfleisch hergestellt wird. Von daher kann man diese meiner Meinung nach wirklich nicht vergleichen^^ Auch wenn mir der DeKuyper besser schmeckt ;)
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Night In Blue

Bild von Demrion

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Ripuli
Menge: 14 cl
Alkoholgehalt: 8 %
Aufrufe: 34226