Plutonium

2cl Gin
2cl Wodka
2cl Apricot Brandy
1,5cl Blue Curacao
2cl Zitronensaft
2cl Limettensaft
6cl Maracujanektar

Alle Zutaten auf Eis im Shaker shaken und anschließend in einen großen!(mind. 0,3l) Tumbler mit Eis abseihen. Deko nach Belieben.
Das erste Mal wurde er glaube ich im Tirili oder im Labyrinth in Würzburg gemixt(bin mir da nicht ganz sicher).
Kommentare
Itiswhatitis 22.11.2011 21:38
Habe den Limettensaft in weiser Vorraussicht weggelassen und war auch glücklich darüber. 3,5 Sterne wäre er mir so wert. Ansonsten zu sauer denke ich.
Radarr 08.06.2011 20:04
Ich lasse die 2 cl Zitonensaft weg, dann ist es echt ein super Cocktail.

Der hier hat mich erst zum Mixen gebracht ;)

EDIT:
Meine Variante:
2 cl Vodka
2 cl Gin
2 cl Apricot Brandy
2 cl Blue Curacao
2 cl Limettensaft
6 cl Maracujanektar

So finde ich ihn (und viele Bekannte auch) einfach genial!!!
Chefperli 03.01.2011 02:37
War leider total enttäuscht vom ursprünglichen Geschnmack, viel zu sauer! Hab ihn mit ca 2cl Rohrzuckersirup "gepimpt, dann ging er ganz gut. Farbe ist aber wirklich toppi!
Foermchendieb 18.02.2010 22:41
Bei mir will sich einfach nicht dieser toller Geschmack einstellen. Ist schon ganz schön sauer, obwohl ich bei der Zitronensaftmenge sehr vorsichtig war.
Sam 01.02.2010 20:38
Ja sehr lecker zur abwechslung :)
iron_paul 20.01.2010 23:54
Schöne Farbe, angenemes Aroma, leicht säuerlicher Cocktail mit feiner Gin-Note.
Wheeldog 20.01.2010 00:48
Einfach genial!!!
Mein absoluter Favourit!!!!!
b0b 15.12.2008 21:57
der ist mir letztes mal im tirili auch aufgefallen :)
da er mir da aber zu teuer ist, hab ich ihn mir jetzt mal zu hause gemacht und muss sagen dass er schick aussieht und auch sehr gut schmeckt... als weniger süße variante des touchdown sehr zu empfehlen.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Plutonium

Bild von iron_paul

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Ponyboy22
Menge: 18 cl
Alkoholgehalt: 15 %
Aufrufe: 22104