Rhab Paradise

6cl Rhabarbernektar
4cl Pfirsichnektar
1cl Kokossirup
1cl Kiwisirup
1cl Limettensaft
2cl Tonic Water

Alle Zutaten ausser dem Tonic Water auf viel Eis kräftig shaken und in ein Glas abseihen. Das Tonic Water zugeben und kurz umrühren.
Kommentare
rrr 06.12.2013 14:08
Wohlschmeckender Cocktail, leichte Kokosnote, fruchtig, auf jeden Fall ist er es wert in unsere Datenbank zu gelangen.
Pad 02.07.2010 18:18
Auch das ein sehr leckerer, im Süsse-Säure Verhältnis perfekt angepasster AF. Mir gefällt der exotische Geschmack, aber für meinen Geschmack ist eine Zutat störend für ein ausgewogenes Gesamtbild. Es ist entweder der Kokossirup oder das Tonic Water, ich bin nicht sicher. Falls ich nochmal Rhabarbernektar mache, werd ich ihn noch mit nur 0.5cl Kokos und 1.5cl Kiwi versuchen, und falls ich immer noch nicht 100% zufrieden bin, das Tonic durch Soda ersetzen.
Achim 05.01.2010 13:30
Der beste mit Rhabarbera bis jetzt. Nicht allzu bitter und einigermassen trinkbar für mich. Fruchtiges Aroma, bei dem die einzelnen Komponenten gut rauszuschmecken sind.
Cocktailboy 03.01.2010 15:02
Danke Achim, da freu ich mich drauf! :) Vergiss nicht die anderen beiden AF-Rhabarber-Rezepte ... ;).
Achim 03.01.2010 14:57
Doch aber andere Zutaten fehlen grade. Morgen teste ich.
Cocktailboy 03.01.2010 01:38
Gibts keine Leute mit Rhabarbernektar? Es wären noch einige Rezepte damit zu testen ... ;).
Cocktailboy 02.12.2009 11:54
Wo verweilst du denn zur Zeit? ;)
Lenni 01.12.2009 21:11
Test muss warten, an die Säfte komme ich ran, habe aber an meinen jetzigen Aufenhaltsort keinen Kiwisirup.
Cocktailboy 01.12.2009 00:37
So das ist Teil 3 meiner alkoholfreien Rhabarber-Trilogie ;). Jetzt gibts ja schon einige Rezepte mit dem Nektar, damit lohnt sich auch ein Kauf jetzt richtig :). Viel Spass beim testen! lg
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Rhab Paradise

Bild von rrr

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Cocktailboy
Menge: 15 cl
Alkoholgehalt: 0 %
Aufrufe: 4008