Sprizz con Aperol

3 cl Aperol
8 cl Weißwein
8 cl Prosecco

Alle Zutaten in ein Longdrinkglas auf einige Eiswürfel geben.
Kommentare
Orca 30.04.2016 12:27
Ich mach das schon .......
rrr 30.04.2016 12:03
SchuettelStefan kann das doch übernehmen, dann können wir bewerten. ;-)
Fabiene_Boilley 30.04.2016 11:58
:-D
Dann bräuchten wir nur noch jemanden, der das "neue" Rezept einträgt. Würde das ein Mod übernehmen?
SchuettelStefan 29.04.2016 19:18
Dann haben wir uns ja wieder einmal mehr geeinigt.
Ich habe von uns auch nichts anderes erwartet. :-D
Fabiene_Boilley 28.04.2016 11:28
Molto bene.
Orca 28.04.2016 10:06
Ich würde das Rezept von Flo so belassen und und das originale von Aperol neu eintragen.

Aperol Spritz
6cl Teile Prosecco oder Weißwein
4cl Teile Aperol
1 Spritzer Soda
Eiswürfel + Orangenscheibe
Fabiene_Boilley 27.04.2016 00:08
Das Ändern der Zutaten haben wir doch in der Vergangenheit schon zig Mal vollzogen. Das ursprüngliche Rezept wurde dabei einfach weiter unten notiert (siehe z.B. Between the Sheets oder Pussers Painkiller).
Aber egal, von mir aus kann dieses Rezept hier auch als Variante umbenannt und das "originalere" neu eingestellt werden.
SchuettelStefan 22.04.2016 06:51
Du kannst nicht einfach die Zutaten ändern, ohne das mit dem Rezeptersteller abgesprochen zu haben.
Außerdem verlieren ja dann die bisherigen Wertungen und Kommentare jeden Bezug.
Ich würde dieses Rezept umbenennen (meinetwegen als Variante Triobar) und das Andere unter dem Namen neu einstellen.
Vielleicht ist es ja dann in der Wertung irgendwann mal schlecht genug, daß es aus der DB fliegt.
Fabiene_Boilley 20.04.2016 23:08
Ich finde das Rezept auch nicht gut, die Verwendung von Weißwein ist eigentlich unüblich. Unten gibt es ja auch schon einige Kommentare, die das kritisieren. Wollen wir die Zutatenzusammenstellung nicht ändern?
skifan 20.04.2016 22:32
Sorry, aber das Mengenverhältnis eines Aperol Spritz ist so nicht richtig. Nicht umsonst steht hinten auf der Aperol-Flasche 3, 2 ,1 - will heissen. 3 Teile Sekt (Prosecco), 2 Teile Aperol und 1 Teil (ein "Spritzer") Sprudel. Die Eiswürfel in angemessener Menge und eine Scheibe Zitrone oder eine Scheibe Orange. Eccolo qua -der echte italinische Aperol Spritz….. Mit Weisswein,,,,,,,, ein no go!!!!! Sorry, schmeckt voll fad!
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Sprizz con Aperol

Bild von maik_74

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Triobar
Menge: 19 cl
Alkoholgehalt: 11 %
Aufrufe: 27637