The Ramos Gin Fizz

6cl Gin
6 Tropfen TBT-Orange Flower Water
1,5cl Zuckersirup
1,5cl Limettensaft
1,5cl Zitronensaft
3cl Sahne
1 Eiweiß
2cl Soda

Alle Zutaten kräftig auf Eiswürfeln min. 1 Minute lang shaken (damit der Drink seine typisch cremige Mixtur erhält!) und in ein vorgekühltes Longdrinkglas abseihen. Mit dem Barlöffel vorsichtig ein wenig Soda unterrühren.
Kommentare
rrr 30.04.2015 15:23
Sehr schöne, ausgewogene Rezeptur des Ramos Fizz. Die Varietät von p.k mit Ziegenmilch hört sich ebenso interessant an und wird demnächst probiert.

Jule 15.01.2010 01:20
Ja, ist etwas Aufwand, auch des langen Shakens wegen. Aber lohnt.
Cocktailboy 03.04.2009 22:46
Schmeckt ganz gut aber mag den "normalen" Gin Fizz lieber. Gebe ihm 4*!
p.k 01.04.2009 17:48
Tja, so ist das mit den Varianten ;-)

TBt gibt die Haltbarkeit mit 12 Monaten nach Herstellung an. Aber wie gesagt, selbst geöffnet sind einige Monate mehr kein Problem. Man muß eben nur aufpassen, daß der Plastikeinsatz im Flaschenhals immer schön sauber bleibt. Und in die pralle Sonne würde ich es auch nicht unbedingt stellen...
Bolle 01.04.2009 12:45
Das ist richtig, denn der Tanqueray No.Ten ist schon ziemlich "sauer", ich hatte mich auch erst gewundert;) Ich habe mein TBT OFW jetzt 1 Monat und es ist nur bis 10/09 haltbar! Bestimmt schon über 10 Cocktails damit getrunken, und sieht immernoch aus wie "neu". Das verbrauche ich nie so schnell.

P.S.: Ich habe auf "cocktaildb.com" noch eine intressante Ramos Variation mit Kaffeelikör gefunden, werde ich auch mal probieren. Falls es euch intressiert:
3cl Gin
2cl Zitronensaft
6cl Milch
1/2 Eiweiß
3dash OFW
2cl Kaffeelikör
Soda
Die Zubereitung ist gleich.
Cypher 01.04.2009 12:32
@p.k.: seh ich das richtig, dass in deiner Abwandlung kein Zuckersirup, kein Zitronensaft, kein Limettensaft und kein Soda drin sind? Naja, kann man wohl dann nicht mehr mit dem (Original?)Rezept hier vergleichen, oder?

Wie lange ist denn das MHD beim TBT OFW?
OriginalMG 01.04.2009 11:34
Genau, wenn da was schief gelaufen ist, hat Bolle das fabriziert. :P
Habe nur 2-3 Schlücke probiert, ein ganzes Glas könnte ich davon niemals trinken.
Allerdings fand ich den Nachgeschmack "interessant" - daher hab ich da noch einen Zusatzstern gegeben.

Ich lass mich mal von der "Standardvariante" überraschen, verspreche mir allerdings nicht sehr viel davon.
Bolle 01.04.2009 10:50
@p.k: OriginalMG ist'n Freund von mir und hat den Ramos hier getrunken. Die von dir vorgeschlagene Variante mit dem Tanqueray Ten und den 8Tropfen TBT. Bei nächster Gelegenheit werde ich ihm die "Standartvariante" mal zum probieren geben, vielleicht gefällt ihm die besser. Könnte ich mir vorstellen.
p.k 01.04.2009 10:42
@Cypher: bei TBT ist ein MHD angegeben. Tatsächliche Haltbarkeit wesentlich länger - ich habe die MHD ohne jeden Geschmacksverlust um fast 11 Monate überzogen.

@OriginalMG: Darf man fragen, mit welchen Marken und vor allem *wie* Du den Cocktail gebaut hast?
OriginalMG 31.03.2009 21:03
Whüääh... garnicht mein Geschmack.
Ich bin eh kein Gin-Fan, was aber nicht heißt, dass ich keine Gin-Drinks trinke. Aber der war echt... naja... zur Not trink ich den auch mal, daher 1,5*
Weitere Kommentare
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
The Ramos Gin Fizz

Bild von rrr

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: p.k
Menge: 17 cl
Alkoholgehalt: 16 %
Aufrufe: 14503