Tonic Berry

10 cl Orangensaft
3 cl Erdbeersirup
5 cl Tonic Water
2 cl Zitronensaft (frisch)

Alles ohne das Tonic Water zusammen mit Eis in einem Shaker mixen. In ein Longdrinkglas auf Eis abseihen und mit Tonic Water auffüllen.
Wer möchte garniert noch etwas mit Früchten am Spieß
Kommentare
Orca 03.04.2011 00:12
Das hätte ich jetzt nicht erwartet, er ist frisch und fruchtig 4* und ein Foto ;-)
polanski 16.03.2011 21:26
Hat mir gut geschmeckt der Tonic Berry. Die Kohlensäure vom Tonic Water (Schweppes) kommt trotz der geringen Menge überraschend gut durch. Habe aber nachträglich nochmal Tonic Water nachgeschenkt, weil der Drink dadurch frischer und weniger süss schmeckt. Eventuell nehme ich nächstes Mal nur 2,5 cl Erdbeersirup.

Eine Bewertung fehlt jetzt noch ...
Jocke 31.12.2010 14:45
ich würde mich dann auch über eine Bewertung freuen weil ich finde der schmeckt echt nicht schlecht obwohl ich ganz und gar kein Tonic Water Fan bin
polanski 31.12.2010 13:08
Schönes Bild. Test erfolgt im Laufe der nächsten Wochen. Für mich alleine mache ich nicht extra eine ganze Flasche Tonic Water auf. Wenn Gäste kommen und der Gin Tonic getrunken wird, ist dieser Drink hier auch dran.
Jocke 30.12.2010 12:44
da hast du recht, hab ich unüberlegt hingeschrieben. würde soweit korrigiert. Danke
polanski 30.12.2010 12:28
Also das Tonic Water würde ich nicht mitshaken. Würde wahrscheinlich den Drink auch eher mit Eiswürfeln servieren als mit Crushed Ice. Ansonsten klingt es vom Rezept her ja ganz lecker. Werde ich bestimmt mal probieren.
Du musst dich einloggen, um Kommentarte zu verfassen.
Tonic Berry

Bild von Jocke

Eigenes Bild hochladen

Rezept von: Jocke
Menge: 20 cl
Alkoholgehalt: 0 %
Aufrufe: 4937