Cocktailforum

03. November 2007, 13:51
Tumbler
3038 Beiträge

Dann poste ich hier mal meinen zukünftigen Wochenend-Arbeitsplatz, die New Orleans Cocktailbar .
In Kürze wird sich meines Wissens die HP noch ändern.
Auf der Karte gibt es über 70 Cocktails. Entspannte Atmosphäre mit Raucher-Lounge mit bequemen Sofas. Weitere Infos folgen...


03. November 2007, 14:21
Lenni
6248 Beiträge

Macht ja schon mal einen ganz ordentlichen Eindruck. Hoffentlich gibt es qualitativ gute Cocktails.Cool
WinkLenni
03. November 2007, 14:25
Tumbler
3038 Beiträge

Das wird sich heute Abend rausstellen Zwinker Ich berichte weiterhin.
04. November 2007, 02:03
Tumbler
3038 Beiträge

So, Fazit meines arbeitsreichen Abends in der New Orleans Cocktailbar:

Insgesamt gibt es 2 Barkeeperinnen, die ziemlich schnell Cocktails mixen. Gemixt wird ausschließlich in Boston Shakern, meine geliebten 3-Teiler hab ich nicht gesehen Traurig Von Freestyle-Technik hab ich jedoch nix bemerkt.
Zu den Zutaten: Die meisten erschienen mir qualitativ hochwertig, abgesehen von der Bacardi-Flasche, die jedoch seltsamerweise nicht benutzt wird. In Sachen Rum wird der Havanna Club 3 anos verwendet. Die Säfte stammen von einer regionalen Firma, die meiner Meinung nach ebenfalls hochwertig ist. Sirup und Co. stammen so gut wie immer von Monin und von Bols. Super
Auf die Preisliste hab ich nicht geachtet, da ich sofort als Kellner eingespannt wurde und keine freie Minute hatte. Bekomme allerdings in Kürze die Cocktailkarte zugeschickt und kann dann weitere Infos über die Preise geben.
Die Wartezeit für die Cocktails ist jedoch relativ lang, da in die Bar schätzungsweise 100 Leute reingehen. Für 2 Barkeeper ist das eindeutig zu viel. Ansonsten lohnt es sich auf jeden Fall mal dorthin zu gehen, besonders für die Raucher, da die Havanna-Lounge mit bequemen Sofas sehr zum gemütlichen Cocktailgenießen einlädt.

Wink Der total fertige Tumbler
04. November 2007, 09:14
Lenni
6248 Beiträge

Danke für den ausführlichen Bericht, Tumbler. Klingt so, als hättest du deine Freude an der Arbeit. Für deinen ersten Abend scheinst du wohl nicht ganz bis zum Schluss hast bleiben müssen, da du deinen Beitrag ja "schon" um ein Uhr morgens geschrieben hast.Cool

WinkLenni
04. November 2007, 10:13
ninu
783 Beiträge

Tumbler schrieb:
(...)Die Wartezeit für die Cocktails ist jedoch relativ lang, da in die Bar schätzungsweise 100 Leute reingehen. Für 2 Barkeeper ist das eindeutig zu viel.
Wink Der total fertige Tumbler


Ich sehe da deine Chance!Stoesschen
04. November 2007, 11:41
jean.11
8190 Beiträge

Da scheint ja mächtig was los zu sein. Ich hoffe für dich das die Trinkgeldkasse gut gefüllt istZwinker

04. November 2007, 12:17
Flo
5375 Beiträge

Greif den netten jungen Damen doch mal unter die Arme
04. November 2007, 12:21
ninu
783 Beiträge

Ich denke auch das du schauen solltest das du nächsten Samstag hinter der Bar stehst... Sonst gib deinem/er Chef/Chefin mal CS als referrenz an... dann wirste sofort befördertCoolCool
04. November 2007, 12:23
jean.11
8190 Beiträge

Flo schrieb:
Greif den netten jungen Damen doch mal unter die Arme

Ein Schelm wer böses dabei denkt...
04. November 2007, 12:39
Flo
5375 Beiträge

Er soll ihnen doch nur helfen......Troest
04. November 2007, 12:55
Achim
9038 Beiträge

Flo schrieb:
Greif den netten jungen Damen doch mal unter die Arme

Oder bring sie zu mir dann zeige ich denen wie man schneller Drinks mixt.Unschuldig
Sind sie hübsch?????????Schaem
Wink Achim
04. November 2007, 14:19
Flo
5375 Beiträge

Es kommt doch auf ihre Mixkunst an Achim
04. November 2007, 14:37
Achim
9038 Beiträge

Flo schrieb:
Es kommt doch auf ihre Mixkunst an Achim

Wenn ne ganz hässliche mit Bauch und Bart hinter der Theke steht will ich da nix trinken.
04. November 2007, 15:49
Flo
5375 Beiträge

Was hat das mit ihren Cocktails zu tun Aetsch