Cocktailforum

03. Februar 2007, 13:06
Achim
9038 Beiträge

NAME: Beach at Night

ZUTATEN:
2 cl Blue Curacao Sirup
1 cl Mandel Sirup
0,5 cl Rum Sirup
8 cl Mangosaft
6 cl Orangensaft
2 cl Zitronensaft
2 cl Sahne

BESCHREIBUNG:
Alle Zutaten mit einigen Eiswürfeln ca. 15 Sekunden kräftig shaken und in ein Glas auf weitere Eiswürfel abseihen.

TYP: alkoholfrei

GESCHMACK: fruchtig

KATEGORIEN: alkoholfrei

KOMMENTAR:



03. Februar 2007, 13:41
DaKeeper
635 Beiträge

Kann man statt des Rum Sirups auch Rum-Aroma und statt BC-Sirup, normalen Blue Curacao nehmen? Hab ich nämlich mangels angesprochener Zutaten gemacht, schmeckt auch gut^^ 3,5*
03. Februar 2007, 13:44
Achim
9038 Beiträge

Kann jeder nehmen was er will. Allerdings ist der Rum Sirup süßer als das Aroma und der Blue Curacao süsser als der alkoholhaltige was im gesamten dann schon den Geschmack beeinflusst.
Wink Achim.
03. Februar 2007, 13:57
SchuettelStefan
19707 Beiträge

Schließe mich da Achim's Meinung an. Letztendlich kann jeder nehmen was er für richtig hält, aber geschmacklich ist es nur dann der Drink, wenn man die gleichen Zutaten, wie der Designer verwendet.

Grüße Wink
03. Februar 2007, 14:50
DaKeeper
635 Beiträge

...welche aber nicht vorliegen Aetsch
03. Februar 2007, 19:43
Achim
9038 Beiträge

DaKeeper schrieb:
...welche aber nicht vorliegen Aetsch


kann man kaufen oder bestellen.
Wink Achim.
04. Februar 2007, 17:36
SchuettelStefan
19707 Beiträge

Ja und sonst, niemand Interesse?

Grüße Wink
04. Februar 2007, 17:43
Lenni
6248 Beiträge

Im Thread "Leckeres Alkoholfreies" habe ich den Beach at Night schon mit 4,5* bedacht.Stoesschen

GrußWink
04. Februar 2007, 17:50
SchuettelStefan
19707 Beiträge

Bei der unglaublichen Menge an neuen Rezepten in vielen Thread's verteilt verliere ich einfach den Überblick. Sorry. SchaemUnschuldig Somit geht auch dieses Rezept in die DB.

Grüße Wink
05. Februar 2007, 20:50
bayernbernd
9 Beiträge

Die Zutaten sind wirklich viel versprechend. Ich weiß, dass es eine andere Rubrik gibt, wo diese Frage behandelt werden sollte. Aber vielleicht ist jemand so nett und klärt mich darüber auf, woher ich Mangosaft beziehen kann (ich habe keine Saftpresse).

Vielen Dank. Liebe Grüße.
05. Februar 2007, 20:53
Achim
9038 Beiträge

Mangosaft bekomme ich bei Edeka, Kaufland und im Müller Drogeriemarkt.
Wink Achim.
06. Februar 2007, 11:24
p.k
4665 Beiträge

Hi bayernbernd,

100%igen Mangosaft gibts eigentlich nicht im Handel; der wäre wohl auch zu süß und zu dick. Achim meint sicher Mangonektar (25% Fruchtanteil) und den gibts zB von Dietz im Kaufland.

WinkWink
06. Februar 2007, 11:34
Lenni
6248 Beiträge

Richtig. Ich kenne auch nur Mangonektar. Ich nehme meistens den von "Rauch", die Firma "Jakoby" hat auch einen Mangonektar im Programm. Die "Rauchprodukte" gibt es übrigens auch beim Toom Getränkemarkt.

GrußWink
06. Februar 2007, 21:18
bayernbernd
9 Beiträge

Vielen Dank für Euer Feedback. Ich werde gleich lossausen und meine Barausstattung erweitern.
06. Februar 2007, 21:38
Achim
9038 Beiträge

p.k schrieb:
Hi bayernbernd,

100%igen Mangosaft gibts eigentlich nicht im Handel; der wäre wohl auch zu süß und zu dick. Achim meint sicher Mangonektar (25% Fruchtanteil) und den gibts zB von Dietz im Kaufland.

WinkWink


Genau Nektar meine ich.
Wink Achim.