Cocktailforum

20. August 2007, 20:44
redsunflower
117 Beiträge

Das Gutscheinbuch schlecht hin für alle Studenten! Cocktails trinken und dabei Kohle sparen! Stoesschen

Das neue Cocktail Gutscheinbuch für Studenten ist da.
Bestelle 2 und bekomme einen Cocktail aufs Haus. Auch am Wochenende das ideale Buch um seine eigene Cocktail Tour durch die Bars zu gestalten.
Jeden Tag 50% auf alle Cocktails!!!
Mit 33 Gutscheinen hat man nach nur einem Genutzten das Buch schon fast raus. Gültig für das ganze und das nächste Jahr!!!

Mit den besten Bars / Clubs / Lounges Hannovers!
Den COCKTAIL GUIDE findet Ihr in allen teilnehmenden Bars sowie im Buchhandel!(Lehmann;Schmorl und Seefeld, Decius)
Mehr Infos sollten bald auf www.cocktail-guide.de drauf sein...hoffe ich zumindestZwinker
Dabei unter anderen: SAUSALITOS, EXTRABLATT; BARCELONA, ZINO, ALEX,HEAVEN, JACK THE RIPPERS, HARRY`s NEW YORK BAR, und viele mehr...
IDEAL AUCH ALS GESCHENK!!! Party
20. August 2007, 21:51
Lenni
6248 Beiträge

Ich komme ab und zu mal nach Hannover. Gilt das Gutscheinbuch auch für Nicht- Studenten?VerwirrtHmm

WinkLenni
20. August 2007, 22:06
redsunflower
117 Beiträge

Das habe ich mich auch gefragt...
Bin ich mir nicht sicher! ich versuche es rauszufinden und poste es dann!
man spart ja sogar mit dem buch wenn man einmal in die harry's new york bar geht! da wird man ja schonmal 12¤ los für einen cocktail!
20. August 2007, 22:14
redsunflower
117 Beiträge

So, ging schnell ^^
Das gilt für alle! Ausschenken

ich habe das aus einem studienforum deswegen sind da studenten angesprochen, aber es können auch Nicht-Studenten nutzen!
20. August 2007, 22:16
Lenni
6248 Beiträge

Danke für die Info, werde es mir vormerken, wenn ich das nächste Mal in H bin.Cool

WinkLenni
20. August 2007, 22:59
Finicky
580 Beiträge

Sowas kenn ich für Restaurants. Ist ne Super Sache. Bei den Restaurants, hat man nach 2 Besuchen das geld raus.

Bezweifel aber, dass es so ein Cocktail-Buch für die Großstadt Marl gibt, da komm ich nämlich her.

LG
21. August 2007, 10:54
redsunflower
117 Beiträge

Ich denke dass es dieses Heft nur für Hannover gibt...
leider! Traurig
hätte das gerne für hildesheim, da ich in hannover selten bin.
also für die, die in hannover wohnen ist das ein traum ^^
würde ich mir gleich ein paar bunkern lol
21. August 2007, 11:22
p.k
4665 Beiträge

Naja, meist ist an der Sache ein Haken - entweder die teilnehmenden Lokale sind ganz neu und suchen so ihre Kunden (was ja noch ok wäre) oder die Leistungen sind in anderer Weise beschränkt.

Ein guter Cocktail hat seinen Preis. Und wenn da mal eben 50% Rabatt drin sind, dann ist der Cocktail rabattiert schlechter. Oder er war vorher überteuert.
21. August 2007, 12:02
redsunflower
117 Beiträge

neee! das stimmt so nicht. Was Finicky schon sagte, das gibt es ja auch für Restaurants, und da ist nichts schlechter!
und ich habe auch schon vieles gutes davon gelesen!
und diese lokale sind nicht neu, und eine der besten in hannover!
ich denke mal, dass das schon seine Richtigkeit hat!
Ist doch gute Werbung für die! Man trinkt ja immer mehr als nur einen Cocktail Zwinker
21. August 2007, 12:38
p.k
4665 Beiträge

Wie gesagt, dann sind die Cocktails zum Normalpreis überteuert. Was nützt Werbung mit 50% Rabatt, um Neukunden zu gewinnen? Da geb ich doch als Bartender - wenn schon - auf den 2. oder 3. Cocktail einen gewissen Rabatt und mache damit deutlich, daß ich 1-Cocktail Trinker eben schlechter behandle.

Gerade auch bei Restaurants kenne ich die Masche - es lohnt nicht.
21. August 2007, 13:29
SchuettelStefan
19702 Beiträge

Da stimme ich vollkommen mit p.k überein. Das betrifft übrigens nicht nur für Cocktail-Bars und Restaurants, sondern allgemein für alles.

Grüße Wink
21. August 2007, 17:41
Finicky
580 Beiträge

Also bei Restaurants habe ich solche und solche Erfahrungen gemacht. Es gab Restaurants, wo man mit Gutschein schlechter behandelt wurde, aber bei den meisten war es genauso wie ohne Gutschein.

Bei restaurants sollte man aber dazu sagen, dass man dabei immer was trinkt, wodurch die wieder Geld einnehmen, bei Cocktails ist es wohl etwas anderes, da viele Leute nur Cocktails trinken, ohne etwas dabei zu essen. Aber andererseits trinkt man ja meisten eh mehr als einen, ausser der erste Cocktail war total mies. In sofern schneiden sie sich durch schlechte Cocktails ins eigene Fleisch.

LG
21. August 2007, 18:29
redsunflower
117 Beiträge

Ich glaube nicht dass Harry's New York bar einen schlecht behandelt oder schlechtere cocktails gibt!
das kann mir keiner erzählen ^^ dann wären die ja schön dumm!
bei manchen mag das vllt so sein, aber die die da aufgelistet sind... naja, vielleicht teste ich es ja mal und berichte dann Zwinker


21. August 2007, 18:57
p.k
4665 Beiträge

OK, da bin ich neugierig.

Nur, wenn die einen 12 Euro Cocktail auch für 6 mit Gewinn verkaufen können, warum tun sie es dann nicht generell? Oder machen ein Angebot: der 1. kostet 12, jeder weitere 6.
21. August 2007, 19:14
Lenni
6248 Beiträge

Warum sollte es nicht auch in Cocktailbars "Sonderangebote" geben? Jedes andere Geschäft, das andere Sachen verkauft, macht Sonderangebote. Da werden andere Sachen dafür wieder teurer verkauft, sodass der Schnitt gemacht wird. Warum soll das nicht auch für Cocktailsbars gelten? Hmm Selbst die verkaufen nicht ausschließlich Cocktails, sondern auch andere Getränke, eventuell vllt auch kleine Snacks. Somit denke ich, kann der Barbetreiber auch mit "Sonderangeboten" seinen Schnitt machen ohne, dass die Qualität leiden muss.Hmm Ich habe so ein Gutscheinbuch noch nicht ausprobiert, vielleicht kann es ja auch sein, dass die Gutscheine nicht für alle Getränke/Speisen gelten, sondern nur für eine bestimmte Auswahl.HmmVerwirrt

WinkGruß