Cocktailforum

08. September 2012, 21:11
olli91
701 Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin noch neu also verzeiht mir bitte wenn es bereits so einen Thread gibt, über die Suche habe ich leider nicht wirklich etwas gefunden. Ich würde hier gerne mal eine Liste starten, in der wir wirklich sämtliche Arten, Varianten und Möglichkeiten von Cocktaildeko auflisten.
Gerne auch mit Link zu evtl. Shops, Erfahrungsberichten, Tipps (wie hält was am besten am / im Glas, welche Sorte Cocktailkirschen schmeckt am besten usw).
Ich würde mich freiwillig anbieten diesen Anfangspost regelmäßig zu aktualisieren und eure Empfehlungen in die Liste einzupflegen.
Eventuell könnte man das ganze auch nach Gruppen sortieren, wie bspw. sonstiges Zubehör (Schirmchen, Palmen, Strohhalme) und Zutatenzubehör (Minzblätter, Cocktailkirschen usw).

Hier mal ein Anfang von mir:

- Cocktailschirmchen
- Palmen / Vulkan-Picker
- Trinkhalme Bunt, schwarz, blau, leuchtend mit Knicklicht
- Cocktailkirschen mit und ohne in Stil in rot, orange, grün und blau
- Crusta, Zuckerrand am Cocktailglas (evtl. farbig)
- Crushed Ice / Eiswürfel (farbig selbstgemacht mit Sirup / Lebensmittelfarbe, aus Plastik um den Cocktail nicht zu verändern, leuchtend)
- Monin Aromaperlen, bzw. Molekulare Cocktaildeko (Biozoon)


So dann hoffe ich auf rege Beteiligung von Euch Laechel
14. September 2012, 15:36
p.k
4665 Beiträge

Cocktailkirschen sind am besten selbst angesetzt, je nach Drink mit Vodka oder Rum.
Sonstige Deko halte ich persoenlich fuer ueberfluessig.
14. September 2012, 15:55
el_muerte
10843 Beiträge

Geht mir auch so.
Wenn überhaupt dann frisches Obst, aber eigentlich will
ich einen guten Cocktail und keinen Obstsalat. Wink
14. September 2012, 16:44
olli91
701 Beiträge

Das ist ja jedem selbst überlassen, wie viel Deko er / sie mag und ob es nun irgendein Zubehör oder Obst ist. Ich dachte nur es wäre vll. eine nette Ergänzung für diese Seite eine Liste mit vielen Dekorationsmöglichkeiten zu haben, sodass man einen Überblick hat, falls man doch mal etwas Deko anbringen möchte. Stoesschen
07. März 2013, 11:34
Cocktailsinlove
1 Beiträge

Farbiger Zuckerrand Laechel Sieht immer Total schön aus zur Deko in der passenden FarbeSuper
07. März 2013, 17:36
wunderbarerholu
221 Beiträge

@pk/alle die in der Hinsicht schon Erfahrungen gemacht haben:
Wenn du die Cocktailkirschen selbst herstellst, welchen Rum/Vodka nutzt du? Braun/Weiß, möglichst neutral/nicht neutral?

Und wie genau läuft das ab, also wie lange einlegen, etc.?

Gruß Lukas Laechel
11. März 2013, 19:00
p.k
4665 Beiträge

wunderbarerholu schrieb:
@pk/alle die in der Hinsicht schon Erfahrungen gemacht haben:
Wenn du die Cocktailkirschen selbst herstellst, welchen Rum/Vodka nutzt du? Braun/Weiß, möglichst neutral/nicht neutral?

Und wie genau läuft das ab, also wie lange einlegen, etc.?

Gruß Lukas Laechel


Parliament. Kirschen gründlich waschen, nur 1a Exemplare verwenden. In Schraubverschlußgläser geben, mit Vodka aufgießen. Müssen ganz bedeckt sein. 2, 3 Monate sollten die dann schon ziehen.
11. März 2013, 19:36
Sithmixer
99 Beiträge

Klingt interessant, das probier ich mal. Werden die Kirschen vorher entsteint?
12. März 2013, 09:49
p.k
4665 Beiträge

Sithmixer schrieb:
Klingt interessant, das probier ich mal. Werden die Kirschen vorher entsteint?

Kann man. Ich finde es besser mit Stein, bleibt mehr Aroma in der Kirsche.
17. März 2013, 21:52
Sithmixer
99 Beiträge

Yo, dann werde ich das mal probieren, wenn die Kirschensaison anfängt. Frisch kann ich die ja nicht esen- Allergie! Aber mit genügend Alkohol wird das schon klappen.....
23. März 2013, 15:37
jobe
103 Beiträge

Frage:
Gibts auch ne Möglichkeit die Cocktailkirschen alkoholfrei einzulegen?
Wenn ja, wie? Ich freue mich auf eure Antworten. Laechel
Gruß Jonas B
23. März 2013, 15:37
jobe
103 Beiträge

Wie schmecken eigentlich diese Kaiserkirschen, die gibts in größeren Gläsern als die fertigen Cocktailkirschen...
23. März 2013, 23:59
SchuettelStefan
19537 Beiträge

jobe schrieb:
Frage:
Gibts auch ne Möglichkeit die Cocktailkirschen alkoholfrei einzulegen?
Wenn ja, wie? Ich freue mich auf eure Antworten. Laechel
Gruß Jonas B
Scheint zu gehen, wie hier zu lesen ist. Da ich CK nicht verwende kann ich aber nur mutmaßen, wie das gemacht wird. Ich tippe mal auf Sirupeinlage (das kann aber zu unerwünschten Süßungseffekten in den Drinks führen).

24. März 2013, 17:51
jobe
103 Beiträge

Danke, also diese Kirschen sind Zucker süß.

Ich habe die Frage aber wohl falsch formuliert.

Nochmal:
Wie kann ich Cocktail-Kirschen selber alkoholfrei einlegen?
Weil Vodka-Kirschen machen sich im alk. freien Drink nicht gut Zwinker

p.k schrieb:
Kirschen gründlich waschen, nur 1a Exemplare verwenden. In Schraubverschlußgläser geben, mit Vodka aufgießen. Müssen ganz bedeckt sein. 2, 3 Monate sollten die dann schon ziehen.
24. März 2013, 19:36
SchuettelStefan
19537 Beiträge

Ich hab Dich schon verstanden, deswegen sagte ich ja, ich vermute Sirupeinlage. Wie willst Du sie denn sonst ohne Alkohol einigermaßen haltbar bekommen?