Cocktailforum

13. Mai 2019, 14:32
rrr
3868 Beiträge

Leberkäselikör

Zutaten
Irish Whiskey Menge nach Fettanteil
1 dicke Scheibe Leberkäse
5 Scheiben Lardo, alt. Bacon
½ Vanilleschote
2 Stängel Thymian
etwas Rübensirup, -kraut
20 g pro 10 cl Whiskey brauner Zucker

Zubereitung
Lardo und gewürfelten Leberkäse in einer Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bzw. das Fett auslassen. Dabei den Thymian und die halbe ausgekratzte Vanilleschote zufügen. Fett zwischendurch im kleinen Gefäß immer wieder auffangen bis es keine nennenswerte Fettmenge mehr hergibt. Fett etwas erkalten lassen. 5 Teile Whiskey zu 1 Teil Fett in einem verschließbaren Gefäß ca. 4 Std. ziehen, dabei mehrmals diese Mischung schütteln. Hiernach für mehrere Stunden in ein Gefrierschrank stellen, das Fett trennt sich nun oben als feste Schicht vom Alkohol.

Vorsichtig aus dem Schrank nehmen, die Fettschicht mit Löffel, oder anderem geeigneten Besteck, abheben. Flüssigkeit entweder durch ein Käsetuch, oder einem Kaffeefilter von restlichen Fettrückständen entfernen und hierbei mit einem Trichter in eine Flasche abfüllen. Rübensirup und Zucker zufügen, an einem dunklen Ort einige Wochen, bei wiederholtem Schütteln bis der Zucker vollständig gelöst ist, reifen lassen.

Der Leberkäs und Lardo schmecken hervorragend auf einem bunten Salat mit etwas Baguette dazu.

oben
13. Mai 2019, 17:39
SchuettelStefan
19550 Beiträge

Ich befürchte, das dies wirklich sehr gut schmeckt. Eine weitere Kalorienbombe.
14. Mai 2019, 00:41
Fabiene_Boilley
3406 Beiträge

Alter Schwede, was für eine irisch-bayerische Koproduktion. Das ist mal ein Betthupferl, das man sich wirklich schmecken lassen kann.Party
14. Mai 2019, 08:35
rrr
3868 Beiträge

Grins Das freut mich, daß euch der Likör gefällt.
14. Mai 2019, 23:21
Orca
9061 Beiträge

Ich werde am Wochenende wieder den Erdbeeren-Limes herstellen, einfach nur köstlich.

oben
14. Juni 2019, 11:49
rrr
3868 Beiträge

Aperol Falernum

Zutaten
15 cl Rum OP weiß, Wray & Nephew
15 cl Aperol
Zesten von 6 Limetten
Zesten von 2 Orangen
20 geröstete Nelken
40 g frischer, klein geschnittener Ingwer ohne Schale
2 EL goldbraun geröstete Mandelblättchen
40 cl Läuterzucker 1:1
¼ TL Mandelextrakt

Zubereitung
Von den Limetten- und Orangenschalen mit einer Mikroreibe Zesten herstellen. Sämtliche Zutaten für 24 Stunden in ein ausreichend großes Gefäß füllen und verschließen. Durch ein angefeuchtetes Käsetuch, oder Kaffeefilter seihen und in eine Flasche abfüllen.

Einzusetzen statt des "normalen" Falernums.

oben
14. Juni 2019, 14:09
jean.11
8151 Beiträge

Hört sich grundsätzlich gut an, aber fehlt da nicht ein wenig Säure? Verwirrt
14. Juni 2019, 16:08
rrr
3868 Beiträge

Nein, ganz bewußt wurde auf frischen Saft verzichtet.
17. September 2019, 10:44
rrr
3868 Beiträge

Die erste Seite wurde mit der Vielzahl an Rezepten unübersichlich. Ordnete sie in Kategorien und alphabetical order. Wünsche viel Spaß hiermit. Wenn ihr auch ein Rezept im Forum findet, welches hier nicht gelistet ist, schreibt es doch bitte. Danke! Wink