Cocktailforum

03. Juni 2018, 16:16
Fabiene_Boilley
3488 Beiträge

Da sind wir doch schon mal zu viert.Grins
Die Frage wird sein, welchen Tiki-Drink wir da als Norm heranziehen wollen (oder ob es mehrere sein sollen). Ich würde ja für den Original Zombie plädieren, weil hier der LH 151 dem Drink in meinen Augen am stärksten seinen Stempel aufdrückt.
03. Juni 2018, 16:51
SchuettelStefan
19618 Beiträge

Zombie oder Mai Tai, das erscheint logisch. Wenn er dort gut ist, geht er auch überall anders.
Vier sind trotzdem viel zu wenig. Der Preis pro Nase wäre immer noch zu hoch.
Andererseits ist natürlich die Testmenge und somit die Variationen pro Nase um so größer.
Allerdings würde ich diesmal kein MT-Komplettset liefern. Das verbessert zwar die Vergleichbarkeit,
erhöht aber auch den Preis.
03. Juni 2018, 17:30
Fabiene_Boilley
3488 Beiträge

Finde ich soweit gut. Denke auch, dass es eine gute Idee ist, wenn jeder das Orange Curacao, Falernum, etc. verwendet, das in seiner Bar steht.
03. Juni 2018, 17:49
SchuettelStefan
19618 Beiträge

Nun ja, reden wir nicht weiter über ungelegte Eier. Warten wir ab, was noch passiert. Sollte es dazu kommen, werden wir eine geeignete Basis finden.
03. Juni 2018, 18:17
solidx619
329 Beiträge

Sehe ich auch so.
05. Juni 2018, 23:14
epoX
71 Beiträge

Guten Abend ihr Profis,

zunächst einmal ein Geständnis :ich habe noch nie einen Zombie getrunkenHmm, daher könnte ich mir das vorstellen


Ich habe allerdings bis auf den appleton 12 keine Zutaten für den Mai Tai und kenne eure Rezeptur nicht , ich würde quasi das Gesamtpaket benötigen.

Generell könnte ich mir das vorstellen - wäre ich ein Kandidat? Ich hab deutlich am wenigsten Erfahrung.


06. Juni 2018, 07:18
SchuettelStefan
19618 Beiträge

Es ist nicht gesagt, ob der Zombie überhaupt zum testen in Frage kommt. Er hat doch einige Bestandteile, die nicht in jeder Bar vorhanden sind und wenn, dann erst recht nicht einheitlich. Möglich wäre er zwar, aber das werden wir sehen, falls es dazu kommt.
Auch der MT steht nicht fest. Ist aber wahrscheinlich realistischer in der jeweiligen Heimbar nachzuvollziehen.
Mit dem A12 hast Du schon mal eine sehr gute Basis. Das ist quasi einer der beiden unverzichtbaren Bestandteile im MT. Der andere ist der, den wir versuchen zu ersetzen. Zuckersirup hast Du auf jeden Fall auch in Deiner Bar. Und wenn nicht, ist er schnell gemacht. Mandelsirup und Orange Curacao und Limetten wirst Du sicher leicht beschaffen können.
So wie es aber im Augenblick aussieht, wird es wohl eher nur bei diesem Gespräch über einen möglichen Test bleiben.
06. Juni 2018, 16:08
el_muerte
10864 Beiträge

Da ist man mal ein paar Tage unaufmerksam...
Wäre natürlich dabei, wenn es zustande kommt. Grins Ausschenken
06. Juni 2018, 18:02
SchuettelStefan
19618 Beiträge

Ich habe die Frage sowieso nur deshalb gestellt, damit Du wieder aktiver dabei bist. ZwinkerLol
06. Juni 2018, 18:04
SchuettelStefan
19618 Beiträge

Ich denke, das große Desinteresse rührt hauptsächlich daher, das niemand glaubt, das der LH151 einen sinnvollen Ersatz finden kann und/oder die andere Fraktion, diesen Rum einfach nicht benötigt. Wobei ich mich ersnthaft frage, wie man ohne LH151 auskommen kann. Verwirrt
06. Juni 2018, 20:58
Fabiene_Boilley
3488 Beiträge

Warten wir am besten noch auf rrr und Orca, bei den beiden habe ich noch Hoffnung.Zwinker
08. Juni 2018, 23:16
epoX
71 Beiträge

Also ich habe kein Desinteresse sondern eher das Gegenteil. Ich möchte gerne mitmachen, benötige nur eine Einkaufsliste um den Rum herum. Benötige also orgeat und Orange Curacao, Zuckersirup habe ich natürlich.

Falls ich darf bin ich gerne dabei. Kommt man mit 60 Euro hin?

Meine Chefin fliegt nach Kuba, habe mal den Auftrag gegeben nach dem LH151 zu suchen, vllt gibt es einen Glückstreffer? Verwirrt
09. Juni 2018, 01:14
Fabiene_Boilley
3488 Beiträge

Das wäre natürlich klasse, wenn sich irgendwo noch ein Nest findet. Und wenn alle Stricke reißen, chartern wir halt ein Flugzeug und fliegen nach Guyana.Party
09. Juni 2018, 06:47
SchuettelStefan
19618 Beiträge

epoX schrieb:
Also ich habe kein Desinteresse sondern eher das Gegenteil. Ich möchte gerne mitmachen, benötige nur eine Einkaufsliste um den Rum herum. Benötige also orgeat und Orange Curacao, Zuckersirup habe ich natürlich.
Ganz ruhig, Brauner. Es gibt überhaupt noch keinen Fahrplan. Wenn irgendwann etwas feststeht, wird es hier veröffentlicht. Aber unabhängig davon, Du hast schon den A12. Das ist eine sehr gute Basis für den MaiTai, selbst wenn Du ihn nur allein, oder in Kombination mit einem anderen Rum verwendest. Perfekt wird der MT allerdings nur mit dem A12 und dem LH151 in Kombination. Also wenn Du schon mal einen MT mit dem A12 probieren willst, kannst Du Dir die Zutaten auch unabhängig von einem möglichen Test zulegen. Als Orange Curacao sind empfehlenswert Pierre Ferrand oder Cartron. Orgeat kaufst Du am Besten Meneau, oder Giffard.
epoX schrieb:
Falls ich darf bin ich gerne dabei. Kommt man mit 60 Euro hin?
Keine Ahnung. Bis jetzt steht ja nichts fest. Es wird am Ende ein Kompromiß werden müssen, zwischen dem Budget der Teilnehmer, der sinnvoll zu verwendenden Testmenge und der Anzahl der Kombattanten. Wenn es soweit ist, werden wir diese Eckdaten hier aushandeln.
epoX schrieb:
Meine Chefin fliegt nach Kuba, habe mal den Auftrag gegeben nach dem LH151 zu suchen, vllt gibt es einen Glückstreffer? Verwirrt
Nichts ist unmöglich, aber ich halte es für sehr unwahrscheinlich. Der LH151 befindet sich IMHO zur Zeit nur in Canada und USA im Handel. Da Cuba und USA nicht wirklich gute Freunde sind, ist die Wahrscheinlichkeit, gerade dort fündig zu werden, doch eher gering.
09. Juni 2018, 06:54
SchuettelStefan
19618 Beiträge

Fabiene_Boilley schrieb:
Das wäre natürlich klasse, wenn sich irgendwo noch ein Nest findet. Und wenn alle Stricke reißen, chartern wir halt ein Flugzeug und fliegen nach Guyana.Party
Dort wird zwar die Basis produziert, aber geblendet und abgefüllt wird er in Canada. Der Hamilton151 und der LH151 beziehen die Rohstoffe aus der gleichen Quelle, sind aber trotzdem nicht identisch, weil verschieden geblendet.