Cocktailforum

02. Dezember 2019, 12:52
Zirom
1 Beiträge

Hallo liebe Cocktail-Community,

an Silvester möchte ich gerne meine restlichen Vodka Bestände aufbrauchen.

Da die geläufigen Mischgetränke wie Vodka-O oder Vodka Lemon aber ständig angeboten werden, würde ich gerne einen anderen Vodka Cocktail anbieten, der sich ein klein wenig davon abhebt.
Da ich am der Party selbst aber nicht dazu kommen werden, diesen selber ständig mixen und meinen Gästen servieren zu können, möchte ich fragen ob man z.B. einen SotB oder Touchdown auch vormixen kann.
Im Idealfall sollte dieser dann beispielsweise aus einer Bowle-Schüssel „abschöpfbar“ sein.


04. Dezember 2019, 23:59
Fabiene_Boilley
3433 Beiträge

Hallo Zirom, herzlich Willkommen bei uns im ForumStoesschen
Das mit dem Vormixen ist so eine Sache, wenn Säfte im Spiel sind, würde eigentlich jeder Cocktailfreund davon abratenZwinker Was sich aber anbietet, ist Alkohol (+Likör) und die Säfte separat zu vermischen und bereit stellen, dann musst nur noch zwei Komponenten miteinander vermixen. Oder du machst gleich eine (Wodka-)Bowle, das ist für Sylvester eigentlich immer eine sehr gute IdeeGrins