Cocktailforum

30. April 2006, 20:36
Bobbycar
33 Beiträge

Nicht mal n Trostpreis? Na dann sag ich nichts und mach mir gleich mal auf den Weg in den Mai nen Pina Colada mit nem großen Stück Ananas. Lala

Treibts nicht so wild die nächsten beiden Tage!
Wink
30. April 2006, 20:54
SchuettelStefan
19673 Beiträge

@Bobbycar,
na dann viel Spaß und guten Durst. ZwinkerStoesschen

Grüße Wink


01. Mai 2006, 13:42
Ute_line
3440 Beiträge

SchuettelStefan schrieb:
So bis Ute_line's Bilderrätsel so weit ist hier mal ein ganz einfaches (deswegen gibt's dafür auch ausnahmsweise mal keinen Preis Zwinker). Die Frucht welcher Pflanze zeigt das folgende Bild?





Hi SchuettelStefan, mit meinem ursprüngl. Bilderrätsel wird's wohl nix mehr - krieg ich einfach nich hin als jpg *seufz* Probier ich halt demnäxt was anderes ... schaun wer mal, gelle?!?

Bei Deinem Rätsel bin ich nicht ganz sicher: tendiere zwischen Ananas und Pinienzapfen ... ???

Grüßlis, Wink
11. Mai 2006, 14:10
SchuettelStefan
19673 Beiträge

Oh ich sehe gerade, daß ich das Minirätsel ja nie aufgelöst habe.
Ute_line war nahe dran. Es handelt sich um einen ganz jungen Kiefernzapfen. Zwinker



Grüße Wink
11. Mai 2006, 14:20
SchuettelStefan
19673 Beiträge

Ich habe mir mal wieder ein neues Rätsel ausgedacht.
Whisky bedeutet ja "Wasser des Lebens". Wodka bedeutet ebenfalls Wässerchen.
Warum ist aber einer der ersten russischen Roggenbrände, obwohl er im Pot Still Verfahren erzeugt wurde, ein Wodka und kein Whisky? Verwirrt
Als Preis gibt es wieder mal 5 Gummipunkte. Grins Diese Punkte können ab sofort gesammelt werden. Wer zuerst 50 Gummipunkte zusammen hat, bekommt wieder einen Drink gewidmet, dessen Basisspirituose und Geschmacksrichtung der Gewinner festlegen kann, wenn er möchte. Stoesschen

Grüße Wink

11. Mai 2006, 16:19
p.k
4665 Beiträge

Hmmm... vielleicht weil er nur einmal destilliert wurde?
11. Mai 2006, 16:26
SchuettelStefan
19673 Beiträge

Gute Antwort, aber daran lag's nicht. Zwinker

Grüße Wink

11. Mai 2006, 16:59
Senator
37 Beiträge

Vielleicht liegt es daran dass beim Wodka durch starkes Erhitzen der Maische mit Holzkohle die Grundflüssigkeit, aus dem Wodka gemacht wird, der Würze entzogen wird. Beim Whikey wird einfach die komplette Maische lauwarm angesetzt und nach dem anfangenen Gärprozess als ganzes gebrannt. Kurz: Dem Wodka versucht man den Eigengeschmack der Grundzutaten zu entziehen...Hmm Verwirrt

Ok is völliger BlödsinnVogel aber man kanns ja mal versuchenZwinker

Oder: Wodka wird nicht gelagert... Whiskey schon

Grüße SenatorWink
11. Mai 2006, 17:29
SchuettelStefan
19673 Beiträge

Der erste Teil Deiner Antwort ist tatsächlich etwas wirr und vor allem völlig falsch. Ueberrascht Ich hatte ja extra geschrieben:
SchuettelStefan schrieb:
...obwohl er im Pot Still Verfahren erzeugt wurde...

Dafür ist der 2.Teil Deiner Antwort absolut korrekt. *Tusch*

Der Unterschied liegt tatsächlich darin, daß der russische Roggenbrand keine Faßreifung durchgemacht hat. Die 5 Gummipunkte gehen diesmal also an Senator. Herzlichen Glückwunsch Stoesschen

Ich hatte allerdings schon gehofft, das ihr etwas länger braucht. Jetzt muß ich mir ja schon wieder was neues ausdenken. Verwirrt

Grüße Wink
11. Mai 2006, 17:53
Senator
37 Beiträge

Ja das mit dem Pott-Still-Verfahren hatte ich dann beim Ergoogeln bereits wieder vergessen oder verdrängt, außerdem habe ich sämtliche Infos über die verschiedenen Destillationsarten durcheinander geworfenVerwirrt

Naja wie dem auch sei, vielen Dank für die GummipunktePartyPartyPartyHurraHurraHurra

Die Antwort kam mir zuerst zu offensichtlich vor um sie zu posten... ich habe sie erst in einem Nachtrag hinzugefügtLol
SchuettelStefan schrieb:
Ich hatte allerdings schon gehofft, das ihr etwas länger braucht. Jetzt muß ich mir ja schon wieder was neues ausdenken. :verwirrt:

Naja, ich denke dass es in heutigen Zeiten des Internets schwer ist, Rätsel aufzustellen deren Lösung man nicht so einfach ergoogeln kann.

Trotzdem glaube ich dass du uns trotz Informationsüberfluss aus dem Internet mit deinem Wissen überraschen kannst.
Super
Grüße Senator
Wink
11. Mai 2006, 19:22
SchuettelStefan
19673 Beiträge

Wie dem auch sei, auch wenn's ergoogelt wird, denke ich doch, daß alle Beteiligten etwas dazulernen. Ohne diese Fragen würde ja kaum jemand nach den ANtworten suchen. Somit würde es hier auch niemand lesen ... usw. LolLolLol

Grüße Wink

11. Mai 2006, 19:43
p.k
4665 Beiträge

Ein Quiz hätte ich ja auch (und Google führt da vollkommen in die Irre). Welches ist die älteste Rebsorte der Welt und wo wurde sie zuerst angebaut?
11. Mai 2006, 20:14
SchuettelStefan
19673 Beiträge

Hm, Schwierige Frage.
Ist das vielleicht Muskat? VerwirrtZwinker

Grüße Wink

11. Mai 2006, 20:34
p.k
4665 Beiträge

Nö, Muskat ist es nicht. Wink
11. Mai 2006, 20:49
SchuettelStefan
19673 Beiträge

Ich hätte jetzt noch den Chasselas (oder auch Gutedel) anzubieten, aber den meinst Du wohl auch nicht? Verwirrt

Grüße Wink