Cocktailforum

28. Juni 2013, 21:43
SchuettelStefan
19570 Beiträge

Das kannst Du so nicht sagen. Rhum Agricole und Rhum Vieux haben schon durchaus ihre Bedeutung. Rhum Paille/Ambre ist zuweilen sogar besonders wichtig. AetschLala
28. Juni 2013, 21:46
Fabiene_Boilley
3433 Beiträge

SchuettelStefan schrieb:
Das kannst Du so nicht sagen. Rhum Agricole und Rhum Vieux haben schon durchaus ihre Bedeutung. Rhum Paille/Ambre ist zuweilen sogar besonders wichtig. AetschLala

Na also, geht doch.Aetsch
28. Juni 2013, 21:52
wunderbarerholu
221 Beiträge

Der Lillet Blanc liegt sogar bei mir. Damit habe ich aber auch noch nicht viel mehr als mit dem nicht vorhandenen Rouge gemacht :P
28. Juni 2013, 21:52
rrr
3873 Beiträge

Fabiene_Boilley schrieb:
rrr schrieb:
Wieso franz. Produkte? Wir haben immer noch griechische Woche!

Griechischer Wermut?Verwirrt


Auszug einer Internetseite:
Die griechische Jagdgöttin Artemis, welche als Zwillingsschwester des Sonnen- und Heilgottes Apollon auch die Schutzgöttin der Frauen war, empfahl der Sage nach den Frauen erstmals den Wermut gegen ihre Leiden.
Lala
28. Juni 2013, 21:58
SchuettelStefan
19570 Beiträge

Fabiene_Boilley schrieb:
SchuettelStefan schrieb:
Das kannst Du so nicht sagen. Rhum Agricole und Rhum Vieux haben schon durchaus ihre Bedeutung. Rhum Paille/Ambre ist zuweilen sogar besonders wichtig. AetschLala

Na also, geht doch.Aetsch

Na ja, so schlimm isses ja nun auch wieder nicht. Ich mag auch Pastis (gibt einige Tikis, wo man ein wenig davon braucht), Absinth und die Cartronliköre. Nur Cognac ist nicht so ganz meine Haus- und Hofspirituose. Das macht aber gar nix, ich muß davon auch nix verstehen, denn dafür hab ich ja schließlich p.k.
Hast Du Cognacsorgen,
dann frag p.k.
Und am nächsten Morgen,
sind sie nicht mehr da.
Lol
28. Juni 2013, 22:00
SchuettelStefan
19570 Beiträge

wunderbarerholu schrieb:
Der Lillet Blanc liegt sogar bei mir. Damit habe ich aber auch noch nicht viel mehr als mit dem nicht vorhandenen Rouge gemacht :P
Ich glaub den Lillet Blanc haben die meisten stehen. Mach Dir doch mal 'nen Bondmartini als Einstieg.
28. Juni 2013, 22:06
SchuettelStefan
19570 Beiträge

rrr schrieb:
Die griechische Jagdgöttin Artemis, welche als Zwillingsschwester des Sonnen- und Heilgottes Apollon auch die Schutzgöttin der Frauen war, empfahl der Sage nach den Frauen erstmals den Wermut gegen ihre Leiden.
Lala
Damit dürfte allerdings nur das Wermutkraut gemeint sein, denn der Wermutwein entstammt einer Zeit, als Artemis schon 'ne Weile abgegessen hatte, 1786 Turin (gehört nicht mehr so recht zu Griechenland und dort hieß die Jagdgöttin auch Diana und nicht Artemis) von Antonio Benedetto Carpano. Zwinker
28. Juni 2013, 22:13
rrr
3873 Beiträge

Du weißt aber ganz schön viel....Grins
28. Juni 2013, 22:14
rrr
3873 Beiträge

...ich vergaß, Du bist doch ein Cocktailgott.Lol
28. Juni 2013, 22:16
SchuettelStefan
19570 Beiträge

Ja nebenberuflich, wenn ich gerade nicht Mod bin. Grins
28. Juni 2013, 22:36
rrr
3873 Beiträge

Also hauptberuflich Modoradfahrer? Verwirrt
28. Juni 2013, 22:43
SchuettelStefan
19570 Beiträge

rrr schrieb:
Also hauptberuflich Modoradfahrer? Verwirrt
Nein, is 'ne Abkürzung. Mixer Ohne Durchblick
28. Juni 2013, 22:56
rrr
3873 Beiträge

SchuettelStefan schrieb:

Hast Du Cognacsorgen,
dann frag p.k.
Und am nächsten Morgen,
sind sie nicht mehr da.
Lol


Wer ist nicht mehr da, p.k? Die Conjacken? Wo sind sie denn alle hin, um Himmels Willen? VerwirrtUeberrascht
28. Juni 2013, 23:01
Fabiene_Boilley
3433 Beiträge

wunderbarerholu schrieb:
Der Lillet Blanc liegt sogar bei mir. Damit habe ich aber auch noch nicht viel mehr als mit dem nicht vorhandenen Rouge gemacht :P

Da gibts doch so viele schöne Rezepte.Grins Ich ersetze auch gerne mal den Noilly Prat damit. Ist aber schon seltsam, dass der Blanc so populär ist und der Rouge gar nicht. Habe auch mal die Suchfunktion bemüht, die spuckt aber auch nicht viel aus.Verwirrt
28. Juni 2013, 23:11
SchuettelStefan
19570 Beiträge

"Der" Noilly Prat (ED) ist aber ein französischer, also trockener Wermut. Wenn überhaupt, dann könntest Du mit den Lillets damit eher die italienischen, süßen ersetzen. Also zB NP Rouge und Blanc (letzterer in D aber kaum zu bekommen).