Cocktailforum

25. Mai 2007, 23:03
SchuettelStefan
19537 Beiträge

p.k schrieb:
Hi Stefan,

für gute Brände sind 17¤ ein Spottpreis. Die von mir derzeit favorisierten Wieser-Destillate liegen bei 30¤ für 0,5ltr. Was ist denn das für eine Brennerei?

WinkWink
Eine sehr kleine mit dem Namen Betke.

Grüße Wink
25. Mai 2007, 23:09
Achim
9038 Beiträge

p.k schrieb:
...Was ist denn das für eine Brennerei?...


Eine Schnaps-brennerei GrinsGrinsGrinsUnschuldig
Wink Achim
25. Mai 2007, 23:22
Ute_line
3440 Beiträge

Achim schrieb:
p.k schrieb:
...Was ist denn das für eine Brennerei?...


Eine Schnaps-brennerei GrinsGrinsGrinsUnschuldig
Wink Achim

Watt auch sonst - oder gibbet inzwischen Saft- und Sirup-Brennereien ... watt hab ich bloß verpaßtVerwirrtHmmVerwirrtHmm
26. Mai 2007, 03:18
el_muerte
10843 Beiträge

Ute_line schrieb:



oder gibbet inzwischen Sirup-Brennereien ... watt hab ich bloß verpaßtVerwirrtHmmVerwirrtHmm

Klar, da muss doch das Wasser raus destiliert werden.Lol
26. Mai 2007, 05:20
SchuettelStefan
19537 Beiträge

el_muerte schrieb:
Ute_line schrieb:



oder gibbet inzwischen Sirup-Brennereien ... watt hab ich bloß verpaßtVerwirrtHmmVerwirrtHmm

Klar, da muss doch das Wasser raus destiliert werden.Lol
Die Brennblase nennt sich dann wohl Achimmeyerkolben und kondensiert wird's im Lennikühler osä? LolLalaLolLalaLol

Grüße Wink
26. Mai 2007, 18:10
el_muerte
10843 Beiträge

Genau!LolLol
16. Dezember 2007, 16:41
jean.11
8151 Beiträge

Für den Glace Framboise sec. setzt man ja einen Himbeerwodka an. Was macht man eigentlich mit den Himbeeren? Sind die so ausgelaugt das man sie wegwirft oder kann man die für irgend etwas noch hernehmen?Verwirrt
16. Dezember 2007, 16:51
el_muerte
10843 Beiträge

Die haben dann sicher noch Geschmack.
Ich könnte mir vorstellen, dass die sich dann noch ganz gut zu Eis machen. Wink
17. Dezember 2007, 09:55
Ute_line
3440 Beiträge

Stimmt el - ich hab das mal mit Früchten aus dem Rumtopf gemacht (und vermutlich geht das mit den Wodka-Himbeeren genauso gut):

einige Früchte mit ein wenig Flüssigkeit und etwas Wasser (zum Verdünnen, is sonst zu hochprozentig) in einen Topf geben; 1 Päckchen Vanillinzucker einrühren. In einer Tasse 2-3 EL eines Vanillepudding- oder -soßenpulvers verrühren, dazu geben und aufkochen lassen. Dieses eingedickte Fruchtkompott *heiß* über z.B. Vanilleeis geben (und ggfs nach Geschmack noch ein paar Krokant-, Schoko- oder Kokosraspeln drübergeben) - schmeckt ganz toll!!!

Wink
17. Dezember 2007, 12:14
jean.11
8151 Beiträge

Auch eine gute Idee. Habe gestern meinen Himbeerwodkaansatz abgefüllt und mal eine Himbeere gekostet. Und die hat gut geschmecktZwinker Auf Eis hatte ich aber keine Lust - deswegen habe ich alles in den Mixer - etwas Limejuice und Zuckersirup dazu - und alles kleingemixert. Davon etwa 10cl in einen 30cl Tumbler, 3 EW dazu und mit Soda aufgefüllt. Sehr lecker und erfrischend Grins
20. Dezember 2007, 19:25
jean.11
8151 Beiträge

Hat jemand ein Rezept für Vanillewodka? Reicht es eine Vanilleschote in Wodka einzulegen? Verwirrt
22. Dezember 2007, 02:17
jean.11
8151 Beiträge

Kann denn niemand helfen? Verwirrt
22. Dezember 2007, 11:12
p.k
4665 Beiträge

Sorry, aber mit Vanille-Vodka habe ich keine Erfahrung. Ich würde die Vanilleschote längs halbieren und in ein wenig Zuckersirup aufkochen und einen Tag ziehen lassen. Und dies dann in den Vodka abseihen. Ich kann aber keine Garantie geben, daß das was wird....
22. Dezember 2007, 11:26
jean.11
8151 Beiträge

Das hört sich aber schonmal sehr vielversprechend an. Super
22. Dezember 2007, 14:50
el_muerte
10843 Beiträge

Ich wüsste jetzt auch nichts besseres, außer evtl. 2 Schoten zu benutzen.Grins