Cocktailforum

09. Juli 2021, 14:59
el_muerte
10895 Beiträge

Fassen wir mal zusammen:

Man kann die Zutat in der Natur finden. Daran hat man sich schon im 2ten Jhd. vor Christus bedient.
Heute stellt man die Zutat meistens her.
Sie wird nicht nur in Getränken verwendet, sondern auch bei ganz anderen Produkten (keine Lebensmittel). Aber: Immer erfüllt sie den gleichen Zweck.
Wenn man auf das Produktetikett guckt, kann man erkennen, ob die Zutat aus der Natur kommt oder nicht.

Weiter oben habe ich geschrieben " wenn man auf das Etikett einer Flasche guckt", das war der versteckte Hinweis, dass es nicht so etwas wie Sirup oder Likör sein kann, sondern evtl. in so etwas enthalten sein könnte.
Und es ist kein Zucker Grins

Ich hoffe das hilft ein bisschen. Wink

09. Juli 2021, 16:30
rrr
3944 Beiträge

Gummi arabicum war mein nächster Gedanke. Doch es fehlen trotzdem Übereinstimmungen.
09. Juli 2021, 16:45
el_muerte
10895 Beiträge

Leider nicht.
Überlegt mal welche Eigenschaften eines Getränkes man alle beschreiben könnte.
Für eine davon ist die Zutat verantwortlich. Wink
09. Juli 2021, 20:06
jean.11
8180 Beiträge

Ist die Zutat für die Farbe zuständig?
10. Juli 2021, 14:32
el_muerte
10895 Beiträge

Bingo! Super
15. Juli 2021, 16:47
el_muerte
10895 Beiträge

Jetzt sollte es doch relativ einfach sein.Unschuldig
21. Juli 2021, 16:10
el_muerte
10895 Beiträge

Wisst ihr es jetzt alle und wollt nicht lösen?Verwirrt
25. Juli 2021, 09:31
SchuettelStefan
19667 Beiträge

Ich war zwar erst dran und ich weiß es auch nicht, aber damit das mal weitergeht, sage ich, Lapislazuli. Also die Farbe Blau.
27. Juli 2021, 17:36
el_muerte
10895 Beiträge

Gute Idee, ist aber leider die falsche Farbe.
Dann noch ein Tip: Ein sehr prominentes Getränk, dass diese Zutat enthält, wurde lange Zeit mit der Variante aus der Natur hergestellt, seit einigen Jahren aber nicht mehr. Seitdem darf das Getränk als vegan bezeichnet werden. Wink
28. Juli 2021, 22:27
SchuettelStefan
19667 Beiträge

Wenn es mit dem Naturprodukt nicht vegan war, dann muss es sich bei dem Naturprodukt um etwas tierisches, oder von Tieren abstammendes handeln, richtig?

29. Juli 2021, 15:18
el_muerte
10895 Beiträge

So ist es, bzw. es wird daraus gewonnen. Wink
01. August 2021, 11:53
SchuettelStefan
19667 Beiträge

Im Augenblick bin ich da gerade bei 'nem Milchprodukt. Es könnte sein, dass da durch Fermentierung eine bestimmte Farbe entsteht. Aber ich habe keine Idee, welche das sein könnte.

01. August 2021, 11:57
el_muerte
10895 Beiträge

Nein, das ist die falsche Richtung. Wink
07. August 2021, 20:01
SchuettelStefan
19667 Beiträge

Ist es denn ein "Produkt", was ein Tier produziert?

08. August 2021, 12:19
el_muerte
10895 Beiträge

Tier ist schon mal richtig. Produziert würde ich mal in "" setzen. Wink