Cocktailforum

03. Januar 2019, 15:46
rrr
3783 Beiträge

O

Obstbrand
Siehe unter sonstige Destillate.

Obstgeist
Siehe unter Obstbrand unserer Tipps für den Barneuling.

Obstler
Obstbrand aus mehreren Früchten, unter Obstbrand in den Tipps für den Barneuling nähere Erläuterungen.

Obstwasser
Siehe Obstbrand

Old Fashioned (engl.)
Die Urform eines Cocktails. Mit Whisk(e)y, Zuckerwürfel, Bitters und Spritzer Wasser bzw. Eis wird traditionell im Tumbler serviert. Heute vielfach Ersatz des Whisk(e)ys durch andere Spirituosen, die dann den Namenszusatz derselben erhalten.



Old Tom (engl.)
Leicht gesüßter Gin. Nicht wirklich süß, nur harmonischer im Geschmack. Aus der Zeit als die Brenntechniken nicht ausreichend entwickelt waren. Man begegnete dem schlechten Geschmack durch Zuckersüßung.

Olive
Findet in Drinks, wie dem Martini, Verwendung. Die grüne, unreife und entsteinte Frucht servieren. Mit Mandel gefüllt ebenso möglich. Manchmal wird auch die schwarze, reife Frucht bevorzugt.

Almond syrup (engl.)
Mandelsirup, siehe Orgeat

On the rocks (engl.)
Getränk auf größeren Eisstücken.

Opener, bottle (engl.)
Flaschen-Öffner, Kapselheber, auch „crown cork opener“

Opener, can (engl.)
Dosenöffner, auch „tin opener“

Orchard Syrup (engl.)
Sirup aus dem Obstgarten, in der Regel Apfelsirup

Orgeat (lat. Ursprung)
Sirup aus Zucker, Mandeln, Bittermandeln, evtl. Rum und Blütenwasser; auch „almond syrup“. Früher eine Mischung aus Mandeln und Gerste, wobei Mandeln nicht unbedingt verwandt wurden.

Ouzo (griech.)
Griechischer Brand mit Anis aromatisiert.

Ouzo-Effekt (griech.)
siehe Louche-Effekt

Overproof (engl.)
Frei übersetzt „Erhöhte Trinkstärke“, eine Angabe z. B. bei einigen Rumsorten, die den alkoholischen Anteil über 57,15% setzen.. Siehe auch Proof

oz (engl.)
Ounze, siehe unter fl oz.

oben
03. Januar 2019, 15:46
rrr
3783 Beiträge

P

Parfait d'Amour (franz.)
Violett eingefärbter Likör mit Zitrusnote, blumiges, intensiveres Aroma als Creme de Violette.

Pariser Messer
Siehe Kugelausstecher.

Pastis (franz.)
Französische Spirituose mit Anis aromatisiert. In der Zeit des Vebotes von Absinth als Droge, erfand man den Pastis.

Peel (engl.)
Stück Schale, meist von Zitrusfrüchten.

Peg (engl.)
Volumeneinheit entspricht 30 ml. Ebenfalls small peg 30 ml und large peg 60 ml. Weiterführende Maße sind unserer Tabelle in den Tipps für den Barneuling zu entnehmen.

Persiko
Im deutschsprachigen Raum seit alters her bekannter Likör mit mandeligem Geschmack, einem Amaretto ähnlich.

Pimento Dram (engl.)
Mit Gewürzen versetzter Rumlikör.

pint (engl.)
Ein halber Liter Seidel.

Pinzette
Präzises, hygienisches Dekorieren der Getränke mit Früchten hiermit möglich.

Pisco (peruan.)
Siehe unter "Weinbeerendestillate" in den Tipps für den Barneuling.

Pitcher (engl.)
Größerer Krug, z. B. für Auffüllgetränke, ca. ein bis zwei Liter Inhalt.

Plain (engl.)
Getränk ohne Alles.

Pony (engl.)
Amerikanischer slang für 1 oz (Unze). Siehe auch unter "Barmaße" in den Tipps für den Barneuling.

Portionierer
Ausgießer der eine bestimmte Flüssigkeitsmenge abgibt.

Pot still (engl.)
Siehe Alambic

Pourer (engl.)
Siehe Ausgießer.

Pouring (engl.)
Das Abmessen der Zutat lediglich mit Ausgießer und Sekunden zählen. Dabei wird angenommen, dass in einer Sekunde 1 cl. Flüssigkeit die Flasche verlässt. Eine höchst ungenaue Methode, die allerdings Zeit erspart.

Pousse Café (franz.)
Die Ingredienzien des Cocktails werden im Glas geschichtet. Siehe Bezeichnung der Getränke in unseren Tipps für den Barneuling.

Pre-Mixes (engl.)
Vorgefertigte Cocktailbasis die lediglich mit Eis und, oder Fruchtsaft ergänzt werden muss, in Flaschen angeboten im Handel. Allerdings kein Ersatz für frisch zubereitete Cocktails.

Proof (engl.)
Alte amerikanische Angabe des Alkoholgehalts, 80 Proof entsprechen 40% Vol., 151 Proof gleich 75,5% Vol. Umrechnungsfaktor demnach ½. In England gibt es manchmal noch, z. B. bei Whiskys, die Angabe Degrees Proof. 100 Degrees Proof entsprechen 57,15% Vol.

Punch
Siehe unter Bezeichnung der Getränke in den Tipps für den Barneuling.


oben

03. Januar 2019, 15:46
rrr
3783 Beiträge

Q

QR-CODE


Quälen
Sie uns ruhig mit ihren Fragen im Forum. Kostenlos registrieren und los geht’s.


oben

03. Januar 2019, 15:46
rrr
3783 Beiträge

R

Raisin Brandy
Siehe Korinthenbrand

Raki (türk.)
Türkische Spirituose mit Anis aromatisiert.

Reposado (mex./span.)
Eine von fünf Alterungskategorien beim Mezcal. Umfasst eine Lagerung von 2 Monaten bis zu einem Jahr im Eichenholzfass. Weiterführendes siehe unter Tequila.

Rich syrup (engl.)
Läuterzucker im Verhältnis 2 Teile Zucker auf 1 Teil Wasser.

Ron / Rhum / Rum
Siehe unter Zuckerrohrdestillate" in den Tipps für den Barneuling.

Rosso (ital.)
Steht in Italien für rot als Farbbezeichnung bei Wein, Vermouth u. a..

Rühr-Becher / Rühr-Glas
Becher / Glas zum Rühren von Zutaten die klar bleiben sollen. Meist mit einer Ausgusslippe versehen.

Runny honey (engl.)
Honig, der aufgrund seiner zähflüssigen Viskosität mit heißem Wasser vermengt wird. Auf 2 Teile Honig, 1 Teil heißes Wasser.

Rye-Whiskey
Amerikanischer Whiskey dessen Maische mit überwiegendem Roggen-Anteil versetzt ist.


oben

03. Januar 2019, 15:46
rrr
3783 Beiträge

S

Sake (jap.)
Reiswein, siehe auch unter Leichte Alkohole II in unseren Tipps für den Barneuling.

Salt edge / salt rim (engl.)
Salz am Glasrand, im Gegensatz zum Crusta-Rand.

Sambuca (ital.)
Alkoholreicher italienischer Digestif-Likör mit Anis aromatisiert.

Schirmchen, Wedel
Möglichst nur auf einem Eisbecher verwenden. Es sei denn, man gibt eine 50er Jahre Party.

Schneidbrett
Stabile Unterlage zum Früchte schneiden. Kleiner Tipp, damit das Brett nicht rutscht, ein angefeuchtetes Küchentuch unterlegen.

Scotch
Whisky aus Schottland. Siehe auch Whisky/Whiskey.

Sec (franz.), secco (ital.)
Steht für trocken.

Sektflaschenverschluss
Zum Verschließen angefangener Sekt- und Champagnerflaschen.

Shaker (engl.)
Becher zum Schütteln und Vermengen der Zutaten, siehe Tipps für den Barneuling auch unter Boston-Shaker und Speed-Shaker.

Shooter (engl.)
Siehe unter Bezeichnung der Getränke in den Tipps für den Barneuling.

Shortdrink (engl.)
Kleines Getränk mit üblichen ca. 7 cl Volumen , Gegensatz zum Longdrink.

Shot (engl.)
Amerikanisches Barmaß, entspricht einem Jigger. Siehe unter "Barmaße" in den Tipps für den Barneuling.

Shrub (arab. Ursprung)
Getränk üblicherweise bestehend aus Früchten, Essig, Zucker.

Simple syrup (engl.)
Läuterzucker im Verhältnis 1 Teil Zucker auf 1 Teil Wasser.

Singani (boliv.)
Bolivianischer Weinbrand der Rebe Muscat d’Alexandrie mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung, einem Pisco ähnlich. Drei zugelassene Qualitätsstufen, Singani de Altura / Gran Singani, Singani 1. Wahl, Singani 2. Wahl erhältlich. Weitere Info über Weinbrände unter Weinbeerendestillate in den Tipps für den Barneuling.

Single Malt (engl.)
Siehe Malt

Siphon
Zapfflasche um aus Wasser, unter Zugabe von CO², Soda herzustellen und dosiert ins Glas abzugeben.

Sirop de Canne (franz.), cane syrup (engl.)
Rohrzuckersirup, im Gegensatz zum Läuterzucker leicht bräunliche Farbe.

Sirop de Gomme (franz.)
Siehe Gomme Syrup

Sling (engl.)
Siehe unter Bezeichnung der Getränke in den Tipps für den Barneuling.

Slivovic (serb.), Slibowitz (böhm.), Sliwowitz (slaw. Ursprung)
Pflaumen-Obstbrand

Smash (engl.)
Siehe unter Bezeichnung der Getränke in den Tipps für den Barneuling.

Snack (engl.)
Kleiner Happen zwischen den Cocktails, einfach ein Muss.

Sodasiphon
Siehe Siphon, erhältlich auch als Espumasiphon.

Solera (span.)
Traditionell, Begriff bei der Herstellung von Rum, Wein, Cognac u. a..

Sour
Siehe unter Bezeichnung der Getränke in den Tipps für den Barneuling.

Sparschäler
Früchte auf schonender Art von der Schale befreien, um größere Zesten zu schneiden.

Speedrack (engl.)
Flaschenhalter für den Bereich unterhalb des Tresens.

Speedshaker (engl.)
Einfacher, aus einem Teil bestehender, Metallbecher, bei dem die zweite Hälfte das Gästeglas bildet.

Sphärisierung
In der Molekular-Technik die Bildung einer Hülle (Verfestigung von Flüssigkeit durch Algin und Calciumlactat), die Perlen entstehen lässt, so genannter „Fake-Kaviar“.

Spiced (engl.)
Gewürzt, die Spirituose wird mittels Gewürzen abgerundet.

Split (engl.)
Amerikanisches Maß entspricht 6 pony. Siehe auch unter "Barmaße" in den Tipps für den Barneuling.

Spumante (ital.)
Italienischer Schaumwein mit früher üblichen Flaschengärung. Weiteres unter Leichte Alkohole, Stichwort Schaumwein.

Squeeze (engl.)
Ausgedrücktes Zitrusachtel, welches hiernach dem Drink zugefügt wird.

Squeezer (engl.)
Siehe Fruchtpresse

Stick (engl.)
Siehe Cocktailstäbchen

Stir (engl.)
Umrühren

Stirrer (engl.)
Stab zum Getränke verrühren aus Kunststoff, Glas, Holz, Metall.

Stößel
Zum Pressen von Früchten wie Limetten im Caipirinha, oder Minze im Mojito.

Stoppel
Österreichisch für Korken

Straight (engl.)
Bezeichnet vor allem Bourbon-Whiskeys, die eine Lagerung in neuen, geflämmten Eichenfässern von mindestens zwei Jahren erdulden mussten.

Straight up (engl.)
Ohne Eis servieren; unmissverständlicher nur „up“. Weiterführendes hierzu siehe „neat“.

Strain (engl.)
Absieben, abseihen

Strainer (engl.)
Siehe Barsieb

Straw (engl.)
Trinkhalm aus Kunststoff, Stroh, auch Edelstahl, in verschiedenen Längen, Farben und Durchmessern.

Sugar edge (engl.)
Siehe Crusta

Swizzle (engl.)
Getränkeart ursprünglich aus Rum mit Honig oder Melassesirup bestehend.

Swizzle stick (engl.)
Kleiner Quirl / Stab, ursprünglich aus dem Holz des Swizzlestick-Tree um Getränke mit crushed ice zu mischen, oder Kohlensäure entfernen.


oben

03. Januar 2019, 15:47
rrr
3783 Beiträge

T

Tasting (engl.)
Das Schmecken bei einer Verkostung. Es folgt nach dem „Nosing“. Allgemeine Verwendung für den gesamten Verkostungsprozess.

Tequila (mex.)
Mezcal (mexikanischer Agavenbrand) mit regionaler Qualitätsbezeichnung. Näheres siehe unter "Agavendestillate" in den Tipps für den Barneuling.

Tiki-Ära
Zeit in der die Tiki-Kultur ihre Blüte erlebte, ca. 1940er-1960er Jahre. Zeit der Rum-Mix-Kreationen wie Mai Tai und viele andere.



Tiki-Mug (engl.)
Becher oder Gefäß mit alten Gestaltungselementen der Südsee.

Toddy (engl.)
Siehe unter Bezeichnung der Getränke in den Tipps für den Barneuling.

Topping (engl.)
Etwas obenauf setzen als Krönung, z. B. Sahne, Soda, Bitters, Muskat.

Trester
Die ausgepressten Schalen, Stängel und Kerne von Weinbeeren bzw. Trauben.

Tresterbrand
Eine Reihe von Spirituosen die aus Trester hergestellt werden.

Triple Sec (franz.)
Dreifach Trocken, bezeichnet einen Curacao mit erhöhtem Alkoholanteil (weit über 30%).

Tsikoudia (griech.)
Griechischer Tresterbrand aus Kreta, ohne jegliche Aromatisierung, einem italienischen Grappa gleich.

Tsipouro (griech.)
Griechischer Tresterbrand, pur im Geschmack einem italienischen Grappa gleich, alsauch Anis aromatisiert.

Tumbler (engl.)
Schweres, breites Whiskyglas mit dickem Boden ohne Stiel. Weitere Glasformen siehe Tipps für den Barneuling.

Twist (engl.)
Cocktail über dem die ätherischen Öle eines Stück Zitrusschale ausgedrückt und durch abreiben am Glasrand aromatisiert wird. Anschließend dient diese gedrehte Schale als Dekoration.

Twister (engl.)
Das zur Aromatisierung gedrehte Stück Zitrusschale als Dekoration für den Cocktail.


oben

03. Januar 2019, 15:47
rrr
3783 Beiträge

U

Untersetzer
Herstellung aus verschiedenen Materialien, wie Glas, Metall, Stoff, Holz usw., schont den Tisch / Tresen vor Kratzern und schwitzenden Gläsern. Englische Bezeichnung Coaster.


oben

03. Januar 2019, 15:47
rrr
3783 Beiträge

V

Vermouth, Wermut
Aufgespriteter Wein wird mit Kräutern, unter anderen Wermutkraut und weiteren Gewürzen aromatisiert. Bestandteil vieler klassischer Cocktails. Kann als Aperitif genossen werden. Weiterführendes siehe unter "Leichte Alkohole" in den Tipps für den Barneuling.

Verschwenden
Sie keine Zeit. Registrieren Sie sich auf Cocktailscout und stellen uns im Forum ihre Fragen.

Vert (franz.)
Steht für grün.

Vintage (engl.)
Spirituose eines besonderen Jahrgangs (gealtert).

VO, V.O. (engl.)
Very old, Prädikatsbezeichnung zur Lagerung von Armagnac, Cognac, Weinbrand über zwei Jahre. Ebenfalls werden Calvados und Rum aus Martinique mit diesem Prädikat klassifiziert. Siehe auch V.S.O.P., V.V.S.O.P..

Vodka
Siehe unter Wodka

V-Shape (engl.)
Cocktailspitz-Glas

VS, V.S. (engl.)
Very special, nicht amtliche Bezeichnung für Calvados, Cognac deren jüngstes Destillat ein Mindestalter von zwei Jahren aufweist.

VSOP, V.S.O.P. (engl.)
Very superior old pale, Prädikatsbezeichnung zur Lagerung von Armagnac, Cognac, Weinbrand über vier Jahre. Ebenfalls werden Calvados und Rum aus Martinique mit diesem Prädikat klassifiziert. Siehe auch V.O., V.V.S.O.P..

VVSOP, V.V.S.O.P. (engl.)
Very very superior old pale, Prädikatsbezeichnung zur Lagerung von Armagnac, Cognac, Weinbrand über fünf Jahre. Ebenfalls werden Calvados und Rum aus Martinique mit diesem Prädikat klassifiziert. Siehe auch V.S.O.P., V.O..

oben

03. Januar 2019, 15:47
rrr
3783 Beiträge

W

Weinbrand
Siehe unter "Weinbeerendestillate" in den Tipps für den Barneuling.

Wermut
Artemisia absinthium, aromatische Pflanze, die zur Herstellung von Absinth und Vermouth genutzt wird.

Whipped Cream (engl.)
Geschlagene Sahne.

Whisk (engl.)
Schlagbesen um z. B. Sahne zu schlagen.

Whiskey / Whisky (schott.-gäl., irisch. Ursprung)
Siehe unter "Getreidedestillate" in den Tipps für den Barneuling.

Wineglass (engl.)
Amerikanisches Barmaß entspricht einem gill. Siehe unter "Barmaße" in den Tipps.

Wodka (slaw. Ursprung)
Siehe unter "Getreidedestillate" in den Tipps für den Barneuling.


oben

03. Januar 2019, 15:47
rrr
3783 Beiträge

XYZ

Xanthan
ein natürlich vorkommendes Polysaccharid, welches als Verdickungsmittel in der Lebensmittelindustrie und der Molekular-Technik Anwendung findet.

XO, X.O. (engl.)
Extra old, nicht amtliche Bezeichnung für Calvados, Cognac und dergleichen, deren jüngstes Destillat ein Mindestalter von sechs Jahren aufweist. Weitere Bezeichnungen für diese Abfüllungen Hors d'âge, oder Napoléon.

Yuzu (chin.)
Chinesische Zitrusfrucht einer Mandarine im Aussehen und Geschmack ähnlich, doch mit einer mehr säuerlichen, bitteren Note.

Zapfen
Schweizerisch für Korken

Zeste
Abgeschältes Stück Schale einer Zitrusfrucht. Verwendung findet lediglich die äußere, Aroma gebende Schicht der Schale.

Zestenreißer
Siehe Fadenschneider.

Zigarrenbrand
Fassgelagerte Spirituose, die aufgrund des Verlustes ihrer alk. Schärfe bei Rauchern, nicht nur Zigarrenrauchern, sehr beliebt ist. Es sind neben den klassischen Bränden, wie Rum, Whisky, Cognac, auch gelagerte Steinobstbrände begehrt.

Ziseliermesser
Spezialmesser für kunstvolles Kerben schnitzen in Früchte.

Zoom (engl.)
In Europa kaum bekannte Getränkegattung aus Spirituose, Sahne, Honig. Siehe weiterführende Getränkegruppen unter "Bezeichnung der Getränke" in den Tipps für den Barneuling.


oben
03. Januar 2019, 15:51
rrr
3783 Beiträge

Wink Lieber User, bitte keine neuen Beiträge in diesem Thread.
Für Anregungen, Ergänzungen, Korrekturen bitte den [b]LEXIKON(/b]-Thread verwenden. Freue mich über jeden Beitrag.

09. Januar 2019, 06:45
SchuettelStefan
19485 Beiträge

mangels Thread-Pin, ein Hochschieb-Post