Cocktailforum

23. Dezember 2006, 10:50
p.k
4665 Beiträge

Hi krizzz,

dann ist vermutlich Whisky wirklich nicht Dein Ding. Es gibt zwar auch wirklich schlechte Whiskys (Glenfiddich beispielsweise oder neuerdings auch Bruchladdich), aber bei 5 Versuchen ist das ja eher unwahrscheinlich. Falls Du mal in einer Bar den Makers Mark siehst, pobier den spaßeshalber. Der verträgt durchaus auch nen Eiswürfel. Wenn Dir der auch nicht schmeckt, mußt Du Dir was anderes zum Pur trinken suchen; Rum zB. Stoesschen

WinkWink
23. Dezember 2006, 10:57
SchuettelStefan
19570 Beiträge

p.k schrieb:
...mußt Du Dir was anderes zum Pur trinken suchen; Rum zB. Stoesschen
Jau! Und da kannst Du rumprobieren was das Zeug hält. LolLalaLol Denn es gibt mindestens genau so viele Rum- wie Whiskysorten. Verwirrt Außerdem hat das noch den Vorteil, daß Du Geld sparst. Ein guter Rum kostet wesentlich weniger, als ein guter Whisky. ZwinkerStoesschen

Grüße Wink

23. Dezember 2006, 11:54
p.k
4665 Beiträge

SchuettelStefan schrieb:
p.k schrieb:
...mußt Du Dir was anderes zum Pur trinken suchen; Rum zB. Stoesschen
Jau! Und da kannst Du rumprobieren was das Zeug hält. LolLalaLol Denn es gibt mindestens genau so viele Rum- wie Whiskysorten. Verwirrt Außerdem hat das noch den Vorteil, daß Du Geld sparst. Ein guter Rum kostet wesentlich weniger, als ein guter Whisky. ZwinkerStoesschen

Grüße Wink


Und man kann es sogar kombinieren. Cadenhead füllt auch Rums ab; teilweise lagern die dann auch in Schottland. Sicher hochinteressant, dummerweise aber auch sehr hochpreisig.

WinkWink
23. Dezember 2006, 13:43
Flo
5375 Beiträge

genau probier mal den Rum, der wird dir dann vll besser liegen. ansonsten finden wir bestimmt noch was anderes für den puren genussParty
23. Dezember 2006, 16:30
el_muerte
10846 Beiträge

Ein guter Rum ist natürlich eine feine Sache, aber ich will auch nicht mehr auf meinen Jameson12 verzichten und so teuer ist der auch nicht! Wink
23. Dezember 2006, 19:36
SchuettelStefan
19570 Beiträge

Man kann natürlich auch im Wechsel Rum, Tequila und Whisky trinken. GrinsGrinsGrins

Grüße Wink
23. Dezember 2006, 20:15
DaKeeper
635 Beiträge

Und danach Auto fahren GrinsGrinsGrinsGrinsAetschAetschAetsch


Gruß WinkStoesschen
23. Dezember 2006, 20:27
Flo
5375 Beiträge

ne das wäre net gut!
23. Dezember 2006, 20:48
SchuettelStefan
19570 Beiträge

Ich meine ja auch nicht an einem Tag zusammen. Und schon gar nicht wenn man mit dem Auto unterwegs ist.

Grüße Wink
23. Dezember 2006, 20:55
DaKeeper
635 Beiträge

und ich hätte kaum einen beitrag mit mehr ironie verfassen können als diesen da oben Grins

gruß Wink
24. Dezember 2006, 01:59
Flo
5375 Beiträge

zum glück weißt du es besser als manche anderen Leute die dann noch andere unschuldige in Gefahr bringen!
24. Dezember 2006, 03:19
krizzz
360 Beiträge

Also ich habe ja sowieso schon den Tequila für mich entdeckt, da macht es nicht soviel aus, dass ich Whiskey nicht so mag.
Als Student ist es sowieso besser, aus finanziellen Gründen Zwinker

Grüße
24. Dezember 2006, 12:33
Flo
5375 Beiträge

bissel arbeiten in den semesterferien und dann los mit der bestellung Zwinker
06. Januar 2007, 13:56
Norbo1
1027 Beiträge

ich hab eine frage an die ehrenwerte CS - gesellschaft.
mein schwager hat in zwei wochen seinen 40er. er liebt die schottischen single malts. sein favorit ist der lagavulin.
ich will ihm zum Geburtstag nun einen schottischen single malt schenken, aber nicht den lagavulin, weil den hat er ja schon. welchen exquisiten könnte ich ihm schenken - so um die 40 euro herumVerwirrtVerwirrt
danke, bin nun weg,
lg,
Wink
06. Januar 2007, 14:20
SchuettelStefan
19570 Beiträge

Dein Schwager mag also die rauchig/torfigen Islays besonders gern? Verwirrt
Wie wär's denn dann mal mit einem Ardbeg 10 Jahre? Ich denke der sollte ihm sehr gut schmecken. Stoesschen

Grüße Wink