Cocktailforum

26. Mai 2007, 11:59
p.k
4665 Beiträge

Hi Stefan,

wirklich schade. Auf Rezeptideen von Dir wäre ich gespannt gewesen.

WinkWink
26. Mai 2007, 13:11
SchuettelStefan
19547 Beiträge

Muß ich mal schauen, wo ich einen DM Markt finde und ob's diese Säfte dann auch gibt. Verwirrt

Grüße Wink
26. Mai 2007, 18:11
el_muerte
10843 Beiträge

Ich muss mal meine Oma auf den GA SAft ansetzen, die geht oft bei Globus einkaufen. Wink
26. Mai 2007, 19:01
SchuettelStefan
19547 Beiträge

Einen DM Markt habe ich beim heutigen Einkauf nicht gefunden, aber dafür festgestellt, daß das Kaufland jetzt Dietz-Cranberrynektar 30% im Sortiment hat. Damit dürfte sich wohl wieder für einige Cocktailfreunde der Erwerb von Oceanspray erübrigen.
So nach der ersten Verkostung würde ich sagen, er kommt nicht an den Vaihinger ran, ist aber allemal besser als OceanSpray. Stoesschen

Grüße Wink
26. Mai 2007, 19:02
p.k
4665 Beiträge

Wenn Du mal den Direktsaft probiert hast, nimmst Du keinen anderen mehr. Zwinker Obwohl ich den Dietz ganz lecker finde.

WinkWink
26. Mai 2007, 19:12
SchuettelStefan
19547 Beiträge

Weiß ich nicht. Im Moment kann ich's mir nur schwer vorstellen, weil ich mal einen 100%-Preiselbeersaft aus dem BIO-Laden hatte und den mal ganz vorsichtig ausgedrückt eher für nicht trinkbar eingestuft habe. Deswegen auch meine Bemerkung vorhin zum recht teuren Abfall. Verwirrt Mal schaun, ob ich überhaupt den von Dir empfohlenen Saft im Nürnberger Raum finde.

Grüße Wink
26. Mai 2007, 21:15
Achim
9038 Beiträge

Habe heute ein Erdbeerfruchtsaftgetränk von Bauer mit 40% Fruchsaftgehalt für den "Sonderpreis" von 1,99 im Edeka bekommen. Kennt den jemand von euch? Habe leider keinen von Rauch da um nen Direktvergleich zu machen.
WinkAchim.
26. Mai 2007, 22:52
el_muerte
10843 Beiträge

Nein, aber ich werde wenn ich das nächste mal dort bin danach Ausschau halten. Wink
26. Mai 2007, 23:32
Achim
9038 Beiträge

el_muerte schrieb:
Nein, aber ich werde wenn ich das nächste mal dort bin danach Ausschau halten. Wink

Aber wie gesagt die 1,99 waren im Edeka in FDS nur ein Angebot und trotzdem 50 Cent teurer als der Rauch.
Wink Achim
26. Mai 2007, 23:50
SchuettelStefan
19547 Beiträge

Der Vaihinger ist auch etwas teurer als der Rauch, aber auch deutlich besser. Den Bauer kenn ich leider auch nicht. Verwirrt

Grüße Wink
27. Mai 2007, 10:28
SchuettelStefan
19547 Beiträge

Ich hab jetzt den Dietz Cranberrynektar direkt mit dem Vaihinger Cranberrynektar verglichen. Die beiden nehmen sich nicht viel. Geschmacklich fast identisch, nur der Dietz ist einen ganz kleinen Tick süßer als der Vaihinger. Stoesschen

Grüße Wink
29. Mai 2007, 11:11
p.k
4665 Beiträge

SchuettelStefan schrieb:
Weiß ich nicht. Im Moment kann ich's mir nur schwer vorstellen, weil ich mal einen 100%-Preiselbeersaft aus dem BIO-Laden hatte und den mal ganz vorsichtig ausgedrückt eher für nicht trinkbar eingestuft habe. Deswegen auch meine Bemerkung vorhin zum recht teuren Abfall. Verwirrt Mal schaun, ob ich überhaupt den von Dir empfohlenen Saft im Nürnberger Raum finde.

Grüße Wink


Ich habe es gerade (im falschen Thread) geschrieben: der Preiselbeersaft ist pur wirklich nicht genießbar. Aber im Cosmopolitian hervorragend, da überdeckt er die Süße vom Cointreau.

WinkWink
09. Juni 2007, 23:45
SchuettelStefan
19547 Beiträge

Achim schrieb:
Habe nen Mandarinensaftdealer gefunde. Edeka und Kaufland. Aber die Säfte von Schlör finde ich nirgends, ebenso den Erbeernektar von Vahinger.Wuetend
Wink Achim
Wie ich el schon mal an anderer Stelle geraten habe, einfach mal bei Schlör anfragen, ob sie Dir einen Schlör-Dealer in Deiner Nähe nennen können. Manchmal hat man Glück und bekommt eine Antwort. Einige Vaihingerprodukte (wie zB der Erdbeer- und der Cranberrynektar) sind etwas problematisch, weil nur für die Gastronomie gedacht. Ich bekomme die von einem Händler, der eben die Gastronomie bedient. Beim Cranberrynektar ist das nicht ganz so schlimm, da kannst Du auf den Dietz Cranberry zurückgreifen. Der ist nur unmerklich schlechter als der Vaihinger und Dir kommt er vielleicht sogar mehr entgegen, weil 'a little bit sweeter' ZwinkerGrins
Den Erdbeernektar von Schlör hab ich jetzt auch mal aufgemacht. Das Erdbeeraroma ist gut aber an den Vaihinger Erdbeer kommt er nicht ran. Mir ist er auch viel zu süß. Ich würde sagen er platziert sich zwichen dem Vaihinger und dem Rauch Erdbeer.

Grüße Wink

10. Juni 2007, 13:54
Pferd
532 Beiträge

Ich bin auch ziemlich scharf auf den Himbeernektar und weil es den hier nicht gibt, habe ich mir selbst welchen gebastelt: ich hatte noch rund 1 1/2 pfd. eingefrorene Himbeeren von letztem Jahr(die zum Glück noch nicht nach Tiefkühltruhe schmeckten) und habe die durch den Entsafter gejagt (nach dem Auftauen) und so ca. 300ml Saft/Mark erhalten welches ich mit Wasser und etwas Läuterzucker auf ungefähr 700ml Nektar gestreckt habe. Positiv finde ich dabei, daß ich den Süßegrad selbst bestimmen kann.

WinkWink
10. Juni 2007, 14:02
SchuettelStefan
19547 Beiträge

Bis ich den Schlör-Himbeernektar gefunden habe kannte ich nur Mischungen Johanisbär/Himbär uä. Aber der reine Himbaärnektar ist einfach nur lecker. Stoesschen

@Achim, Du siehst also ein Entsafter wird immer dringender. ZwinkerGrins

Grüße Wink